#fsvd2 mit ungefährdetem Sieg.

Heute empfing die D2 den Tabellenletzten, die TSG Lübbenau. Von Anfang an beherrschten unsere Jungs das einseitig geführte Spiel. Bereits nach 50 Sekunden viel das 1 : 0 durch den heute gut aufgelegten Anton. Parallelen zum vergangenen Wochenende waren

#fsvf1 Ohne Punkte im Heimspiel.

Im letzten Punktspiel der 1. Halbserie empfing die F1 die E-Junioren der SV Germania 1910 Ruhland. Den schlechten Witterungsbedingungen ( Regen, Kälte ) passten sich die F1-Kicker leider an. Viele einfache Fehler im Passspiel, in der Ballannahme und in d

#fsvf2 – Ohne Punkte im Heimspiel.

Unsere Jungs der F2 ohne Punkte beim Heimspiel In einem gleichwertigen Spiel gegen die Kicker des Stadtnachbarn vom Senftenberger FC spielten beide Mannschaften auf Briesker Rasen einen guten Ball, wobei die Gäste körperlich und athletisch besser aufges

#fsvzweite – Zwei Tore Vorsprung verspielt.

FSV Brieske/Senftenberg II – SG Friedersdorf 2:3 (2:1). Tore: 1:0 Francisco Schulze (20.), 2:0 Steven Pötschke (27.), 2:1, 2:2 und 2:3 David Wagner (45./64./90+3./Strafstoß), Schiedsrichter: Nico Birnbaum (Elsterwerda), Zuschauer: 33. Viel vorgenommen

#fsverste – Derbysieg mit tollen Toren.

FSV Brieske/Senftenberg – VfB Hohenleipisch 4:1 (1:1). Tore: 0:1 Christoph Wenzel (24.), 1:1 Martin Voigtländer (28.), 2:1 Paul Natusch (54.), 3:1 und 4:1 Georg Hübner (81./90+1.), Schiedsrichter: Riko Grasme (Lübbenau), Zuschauer: 112.  – ink

#fsve2 Kampfstarker Heimsieg.

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 – FC Schradenland E2 7:2 (2:1) Am 8. Spieltag empfing unsere E2 die Mannschaft von Schradenland II. Dass in diesem Bereich des Fußballkreises seit Jahren gute Nachwuchsarbeit gemacht wird, war uns bekannt, dementspr

#fsve3 – Klarer Sieg in Schipkau.

SG Askania Schipkau / Grün-Weiß Annahütte II gegen #fsve3 1:6 Das Spiel begann sehr gut für unseren Nachwuchs und nach einigen guten Aktionen im Passspiel gingen wir nach 17 Minuten in Führung. Tim Grandke besorgte das 0:1 und keine zwei Minuten spä

#fsve1 Dreier in Fürstenwalde !!!.

FSV Union Fürstenwalde – FSVE1 1:7 (0:2) Beide Teams zeigten von Beginn an temporeichen Fußball. Die Briesker erspielten sich in den ersten fünf Minuten auch gleich zwei gute Möglichkeiten, wovon aber keine zur Führung genutzt werden konnte. Tr