Vorschau vom 20. – 22.10.2017.

Unsere Knappen sind am Wochenende gefordert. Neben den Heimspielen unserer Männermannschaften sind einige Juniorenmannschaften im Landespokal tätig. Schon am Freitagabend geht es los, wenn ab 17.00 Uhr der Ball auf dem Kunstrasen mit den #fsve3 und eine

Baumaßnahme startet zur Verkaufshütte.

Die Hütte ist da. Wir freuen uns, dass die Firma Großkoschener Holzblockhäuser heute auf der Anlage ist und die neue Verkaufshütte aufstellt. Im Rahmen des Stadtteilfonds der Stadt Senftenberg hat unser Verein die Möglichkeit erhalten eine neue Verka

#fsvb – Nullnummer beim FC Schwedt.

Punkt und Torlos trat man am vergangenem Sonntag die längste Heimreise an die es in dieser Saison zu befahren gibt. Umso bitterer war unser glanzloser Auftritt.Von der ersten Minute an dominierte und kontrollierte Schwedt nach belieben.Top eingestellt un

Schnipp schnapp, Haare ab..

Schöne Haare runden das Gesamtbild eines Menschen ab. Eine Kosmetikbehandlung tut jedem gut. Aus diesem Grund haben wir für unsere Mitglieder eine neue Partnerschaft vereinbart, bei dem unser Verein abermals profitieren kann. Mit der Senftenberger Figar

#fsvf1 Niederlage in Schwarzheide.

Die F1-Junioren haben bei besten Bedingungen (Wetter, neuer Kunstrasenplatz) ihr Punktspiel bei Chemie Schwarzheide mit 2:5 verloren. In einem ausgeglichenem Spiel gelang den Chemikern mit dem Pausenpfiff die 2:1- Führung. Danach entwickelte sich ein int

#fsverste – Auswärtssieg im Spitzenspiel.

SV Germania Schöneiche – FSV Brieske/Senftenberg 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Martin Voigtländer (9.), 0:2 Izzet Özcelik (89.), Schiedsrichter: Michael Wendorf (Schönwalde-Glien), Zuschauer: 50. Im Spitzenspiel begannen die Knappen etwas unkonzentriert und

#fsvg – Rang 5 beim Heimturnier.

Unser Nachwuchs verschlief die erste Viertelstunde der Vorrundengruppe und hatte in dieser Phase das erste Spiel knapp gegen Chemie Schwarzheide (0:1) verloren und lag nach der Hälfte des zweiten Spiels mit 0:3 gegen die SpG Schipkau/Annahütte im Hinter