Drei erneute Punkte für #fsverste.

FV Erkner – FSV Brieske/Senftenberg 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Riedel (31.), SR: Polzenhagen, Z.: 52. Den Gästen lag die Auswärtspartie vom 15. Spieltag in Erkner wieder einmal sehr gut und verdiente und drei wichtige Punkte landeten auf der Habenseite. Be

#fsva unterliegt erneut.

A Jugend verliert mit 2:0 in Schulzendorf. Bei kalten und nassen Bedingungen entwickelte sich ein Spiel ohne viele Höhepunkte. Wir kontrollierten den Gegner zwar in der ersten Halbzeit aber in der Offensive hatten wir kaum Möglichkeiten erspielen könne

#fsve2 unterliegt im Spitzenspiel.

Unsere E2 spielte ihr letztes Vorrundenpunktspiel am Samstagvormittag gegen die SG Calau/Krieschow und verlor mit 2:4. Beide Mannschaften waren vor dem Spiel noch ungeschlagen und so wurde es ein spannendes, kampfreiches Duell auf Augenhöhe. Durch vergeb

#fsvb mit Kantersieg.

Auswärtserfolg beim FC 98 Hennigsdorf. Beim Tabellenschlußlicht begann man die ersten 5 Minuten zu zaghaft und wurde beinah durch hoch angreifende 98er überrascht. Der Stürmer lief unbedrängt auf Til zu und musste sich aber gegen unseren Schlußman

Niederlage unserer #fsve1.

FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg E1 – Energie Cottbus 0:2 (0:2) Man kann leider schon zum Anfang des Spielberichtes eines vorweg nehmen, die Serie an „nicht gewonnenen“ Spielen geht weiter. Am 8. Spieltag haben wir die Mannschaft von Energie

#fsvc1 unterliegt knapp.

In einer hektischen Partie mit viel Stückwerk auf beiden Seiten mühten sich unsere Nachwuchskicker Richtung verdienten Lohn. Über die gesamte Partie hatte unsere Mannschaft mehr vom Spiel, ließ den Ball über einige Stationen gut laufen, verpasste es

Kantersieg für unsere #fsvf2.

Spielbericht zum 8.Spieltag der F2 SG SCHIPKAU/ANNAHÜTTE/MEURO – FSV GLÜCKAUF II 1:10 F-Junioren Kreisliga Staffel C – 8. Spieltag FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Theodor Andrejz Gaczkowski, Hannes Kuhley, Erwin Lobeda, Khaled Algabeel

Heimsieg für die #fsvf1.

FSV F1 – Schradenland 10:0 (7:0) Einen Kantersieg schafften unsere Kicker am Freitag Abend auf dem heimischen Kunstrasen. Dabei überzeugte der Knappennachwuchs vor allem im ersten Abschnitt mit tollem Einsatz und guten Kombinationen im Spielaufbau.

Verdiente Niederlage der #fsvzweite.

Verdiente Niederlage der zweiten Mannschaft bei VfB Cottbus. Von Anfang an übernahm Cottbus das Kommando und ließ Ball und uns laufen ohne dabei viele Möglichkeiten zu haben. Defensiv standen wir zwar ganz gut aber nach vorne gelang uns ein mal wieder

Zu knapper Sieg für #fsverste.

SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz – FSV Brieske/Senftenberg 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Riedel (56.), 0:2 Natusch (61.), SR: Grasme, Z. 82. Überzeugender Sieg mit kleinem Makel Die Knappen dominierten über 75 Minuten die Partie und gewinnen am Ende verdient und