#fsvd3 – Punkt gerettet oder 2 Punkte verloren?

12. März 2020

SV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg U12 – FC Lauchhammer  3:3 (0:0)

Auch wenn unsere Personaldecke mehr als dünn war, so hatten wir uns im ersten Spieltag nach der Hallensaison gegen Lauchhammer einiges vorgenommen. Wir sind schleppend in die Partie gekommen und viel spielte sich zwischen den Strafräumen ab, ohne dass eine Mannschaft wirklich zwingend und gefährlich vor das Tor kam. Nach ein paar Minuten abtasten hat das Team aber die Kontrolle übernommen und sich gut vor das Tor gespielt und mehr als ordentliche Gelegenheiten gehabt. Nun war es wieder so, wie es schon in der Hinserie war. Wir haben wunderbare Gelegenheiten, aber nutzen diese einfach nicht. So rettete unter anderem 2 x der Pfosten oder ein gut aufgelegter Torhüter des Gegners verhinderte die Tore. So konnte Lauchhammer froh sein, mit einem 0:0 in die Pause zu gehen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit konnte Lauchhammer eine der wenigen Chancen zum Führungstreffer nutzen. Die Kids haben trotzdem weiter nach vorn gespielt und immer wieder versucht endlich das Tor zu erzielen. Aber wieder das gleiche Bild, gute Chancen, keine Tore. Aus der nächsten Konteraktion heraus konnte Lauchhammer sogar auf 0:2 erhöhen. Gut das sich die Kids nicht aufgegeben haben und den Anschlusstreffer erzielten und sich endlich belohnt haben. Nun wurde es ein wildes Spiel. Unser Team im Vorwärtsdrang und Lauchhammer mit der Abwehrarbeit beschäftigt und auf Konter lauern. Selbst nach dem erneuten 1:3 Rückstand gaben die Kids nicht aus. Wir liefen weiter an und belohnten uns mit dem 2:3 und letztlich nach einem klaren Foul im Strafraum auch mit dem 3:3. Selbst eine Doppelchance zum 4:3 hatten wir noch, die wir aber viel zu hektisch vergeben haben. Und so blieb es bei dem Unentschieden.

Ob man sich jetzt über den einen Punkt freuen sollte oder den wiedermal vergeben Chancen und dem Sieg hinterhertrauert wusste so recht niemand.

Gut das wir nicht aufgegeben haben und noch das 3:3 geholt haben. Allerdings zieht es sich wie ein roter Faden durch die gesamte Saison, dass selbst die besten Chancen nicht genutzt werden und die Kids sich nicht dafür belohnen.

Aufstellung: Luca Simon, Marc Olms (1 Tor), Bruno Dettke, Jannis Stiller, Mira Tietz, Max Neumann (2 Tore), Malte Neumann, Tim Kalus, Joel Kretschmar, Oskar Blum

Leave a Comment