#fsve2 mit Platz 3 und 4 beim eigenen REWE-Cup

26. Januar 2020

Nachtrag vom REWE-RADKE CUP am 19.01.2020:

Durch den Abbau in der Niederlausitzhalle war es nicht möglich zeitnah zu berichten. Dort stellte die E2 mit Hilfe einiger Kicker der E3 zwei Mannschaften und belegten zur Endabrechnung die Plätze 3 und 4 !

Team Gelb setzte sich in der Gruppenphase mit einem Sieg gegen die SV Einheit Kamenz und ein Remis gegen Chemie Dohna auf den zweiten Gruppenplatz und stand im Halbfinale nun den Jungs des Spremberger SV gegenüber. Hier bewiesen die Gäste Treffsicherheit im fälligen 9-Meter-Schießen und gewannen 3:2. so standen unsere Gelben Knappen plötzlich ihren eigenen Mannschaftskameraden im Spiel um Platz 3 gegenüber.

Team Schwarz setzte sich mit 2 Siegen und einem Remis ebenfalls auf den zweiten Platz ihrer Gruppe und stand im Halbfinale der SG Weixdorf als Gruppenerster der Gruppe A gegenüber. Hier gingen die jungen Sachsen mit einem 1:0 in Führung, was unsere Jungs nicht mehr ausgleichen konnten … Fazit: es kam zur Begegung mit Team Gelb!

In den nun anvisierten zehn Minuten Spielzeit im Kampf um Platz 3 konnte toretechnisch kein Ergebnis erzielt werden und erneut ging es auf den Punkt. Hier sollte Team Schwarz die ruhigeren Nerven beweisen und gewann schlussendlich mit 5:4.

Glückwünsche gehen raus an den Turniersieger der SG Weixdorf und Platz 2, dem Spremberger SV!!!

Eine Einzelauszeichnung konnten wir dennoch verbuchen, unser Anthony Kober wurde bester Torschütze des Turnieres mit seinen 5 Treffern!

Abschlusstabelle:

1. SG Weixdorf

2. Spremberger SV

3. FSV Brieske/Senftenberg Schwarz

4. FSV Brieske/Senftenberg Gelb

5. FC Lauchhammer

6. SV Wacker Ströbitz

7. SV Einheit Kamenz

8. SV Chemie Dohna

Attachment

Leave a Comment