3. Sieg in Folge für die #fsve3

2. November 2019

Nach einer langen Zeit ohne Ligaspiel war unseren Kickern die Aufregung vor dem Spiel gegen Schwarzheide deutlich anzumerken. Voller Zuversicht fuhren wir zum Auswärtsspiel, denn mit starker Trainingspräsenz und tollen Leistungen im Trainingslager und unter der Woche beim Training, waren wir gut vorbereitet.

Die erste Halbzeit fing gleich mit einem Paukenschlag an, in der ersten Minute gingen wir durch Damian 0:1 in Führung. Diese Führung gab unserer Mannschaft jedoch keine Sicherheit, durch viele Fehlpässe und Unkonzentriertheiten wurde Schwarzheide regelrecht zum Tore schießen eingeladen. Theo, Adrian und Ben konnten zuerst schlimmeres verhindern, in der 8.Minute stand es dann aber 1:1. Mustergültig legten wir dem Schwarzheider Stürmer das Tor auf. Dieses 1:1 wirkte auf unsere Mannschaft wie der nötige Weckruf und auf einmal gingen alle Spieler sehr konzentriert zur Sache. Durch sehr schöne Kombinationen unseres gesamten Teams konnten Paul und Damian jeder jeweils noch 2 Tore zum Pausenstand von 1:5 beisteuern.

In der Halbzeitpause merkte das Trainerteam an das trotz der Führung konzentriert weitergespielt werden solle.

Gesagt getan, unsere Abwehr kam in Hälfte 2 nicht mehr groß in Bedrängnis und schaltete sich oft gefährlich ins Angriffspiel mit ein. Colin war im 2.Durchgang besonders gut aufgelegt und erzielte durch teils sehenswerte Einzelaktionen 4 Tore. Auch Karl, Pascal und Adrian durften sich noch in die Torschützen Liste eintragen. Einziger Negativpunkt in dieser Phase war, das durch Egoismus einiger Spieler mehrere sehr gute Torchancen nicht genutzt wurden da das Abspiel fehlte. Daran müssen wir arbeiten. Endstand 1:13.

Fazit: Ein verdienter Sieg.

Kader: Theo, Lennox, Adrian, Ben, Pascal, Damian, Paul, Colin, Louis, Karl

Attachment

Leave a Comment