#fsvf2 zieht in nächste Kreispokalrunde ein

10. September 2018

Ausrichter der Vorrunde des Kreispokals der Gruppe C war der Senftenberger FC 08, der unter anderem den SV Empor Mühlberg, SV Preußen Elsterwerda Mädchen, SpG Sängerstadtregion 1, SpVgg Finsterwalde und uns, den FSV F2 empfing.

Unsere jungen Knappen der F2 waren guter Dinge, diese Vorrunde zu überstehen. Die F2 setzte die erste Begegnung aus und trat in ihrem ersten eigenen Spiel gegen die Sängerstadtregion an. Durch einen guten Fußball und eine saubere Ballführung gelangen uns auch die Abschlüsse vor dem Gegner Tor und die ersten 3 Punkte blieben in Reihen der Briesker.
Alle jungen Knappen spielten sich weiter die Bälle nun gegen die SV Mühlberg im 2. Spiel gut heraus. Um Abstand zum SFC zu bekommen, da dieser im 2. Spiel patzte, war ein erneuter Sieg wichtig. So fuhren unsere Briesker souverän den nächsten Sieg ein.
Nach 2 Spielen Pause trafen wir auf die Jungs der SpVgg Finsterwalde, die zwar klein, aber nicht zu unterschätzen war. Langsam setzten Zeichen der Unkonzentriertheit ein in den eigenen Reihen. Trotz allem hielt das Team der F2 auch diesem stand und konnte erneut 3 Punkte auf der haben Seite verbuchen.
Auch wenn der Keeper bis jetzt „arbeitslos“ blieb, hatte er immer ein wachsames Auge auf Spielgeschehen.
Im vorletzten Spiel mussten wir uns etwas einfallen lassen, da der Gegner groß und schnell war. Aber auch dafür hatten das Trainerteam einen einheitlichen Plan auf Lager, welchen die Knappen umsetzten. Nach einiger Zeit des 0:0´s fing der Gegner an zu straucheln, so dass wir diese Partie ebenfalls für uns gewinnen konnten.
Die Trainer gingen nun mit Ihrem Team ins letzte Spiel gegen den Gastgeber des Turniers. Ein Remis würde für die jungen Knappen genügen, um in die nächste Pokalrunde einzuziehen. Doch nix da: der Knappennachwuchs ging gleich in die Zweikämpfe über und überließ dem Gegner nicht die Oberhand. Nach langem Kampf gingen wir erst in Führung und bekamen kurz danach den Gegentreffer. Jetzt hieß es das Remis zu halten, komme was wolle — und die F2 hat bis zum Schluss durchgehalten!!! Natürlich blieb kein Auge trocken und der Jubel war groß.

Begegnungen:

FSV F2 4:0 SpG Sängerstadtregion I

FSV F2 4:0 DV Empor Mühlberg

FSV F2 1:0 SpVgg Finsterwalde

FSV F2 2:0 SV Elsterwerda (Mädchen)

FSV F2 1:1 Senftenberger FC 08

Aufstellung :
Mainhardt Kevin (TW), Jannis M. Stefan (1 Tor), Theodor Gazckowsik , Anton Rohde ( 3 Tore), Hannes Kuhley (5 Tore), Paul Küster, Colin Loos
— Khaled Algabeel (2 Tore), Connor Weste, Domenik Böhm

Abschlusstabelle:
1. FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg F2 (13 Pkt.)

2. Senftenberger FC 08 (10 Pkt.)

3. SV Preußen Elsterwerda F-Mädchen (7 Pkt.)

4. SV Empor Mühlberg (6 Pkt.)

5. SpG Sängerstadtregion F1 (5 Pkt.)

6. SpVgg Finsterwalde F2 (1 Pkt.)

Attachment

Leave a Comment