#fsverste mit Erfolg in Zeißig

11. August 2018

SV ZEISSIG – FSV GLÜCKAUF 1:3 

Testspiele

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg: Paul Ehrlich, William Günther (64. Jan Kalus), Sebastian Krengel (64. Georg Freund), Christian Krengel (45. Francisco Schulze), Jonas Bubner, Michael John (80. Erik Hubatsch), Paul Natusch, Stephan Heine, Izzet Özcelik (45. Tobias Schumann), Maik Becker (82. Hamza Almhelm), Georg Hübner (74. Marcel Ertel)

Trainer: Steffen Rietschel

Schiedsrichter: Mario Wehnert – Zuschauer: 48

Tore: 0:1 Paul Natusch (11.), 0:2 Maik Becker (34.), 0:3 Paul Natusch (37.), 1:3 Andreas Kober (50.)

Mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten enden die offiziellen Testspiele für die neue Saison. Hatte unsere Mannschaft im ersten Abschnitt mehr vom Spiel und ließ nur wenig vom Gegner zu, war man in der zweiten Halbzeit deutlich passiver und rettete den Sieg über die Ziellinie. In der Offensive funktionierten die Zuspiele gut und so durfte man sich über drei schön herausgespielte Treffer freuen. In der Defensive stimmte die Abstimmung nicht immer doch bis auf einen Schuss aus dem Rückraum verlebte Paul Ehrlich im Tor einen ruhigen Nachmittag.

Anders der zweite Abschnitt, als unsere Mannschaft keinen Zugriff auf die Partie fand und nun, mag es am Gegenwind gelegen haben, in der Defensive gefordert wurde. Immer wieder waren die Hausherren nun gefährlich und ein Abstimmungsfehler sorgte für den sehenswerten Anschlusstreffer des LSV. Die Hausherren wollten mehr, waren aber bei den Abschlüssen zu ungenau oder verpassten den zielgerichteten Abschluss.

Mit Wechseln und zunehmender Spieldauer fielen keine weiteren Treffer mehr und unsere Mannschaft war nur noch einmal durch Maik Becker gefährlich, der aber knapp verfehlte.

Attachment