Einige Baustellen offen für #fsverste

29. Juli 2018

Zum 60. Geburtstag der SG Kroppen reiste die erste Mannschaft in den Kroppener Park und gewann am Ende verdient mit 6:3 gegen den FV Gröditz.

Mit einem Auftakt nach Maß begann die Partie, als das Nachsetzen unser Mannschaft direkt zur Führung genutzt wurde. In der ersten Viertelstunde mussten sich beide Mannschaften mit den schwierigen Platzverhältnissen bekannt machen und Richtung Halbzeit wurden die Gäste immer besser und nutzen drei Einladungen unserer Mannschaft zu Treffern. Paul Ehrlich war zudem noch zweimal zur Stelle und rettete den geringen Rückstand. Mit ein paar Umstellungen in der zweiten Halbzeit und nun mehr Engagement und Willen drehte unsere Mannschaft die Partie aber wieder. Mit gutem Einsatz, überlegten Kombinationen und dem nötigen Glück beim Abschluss traf unsere Mannschaft vierfach und gewann am Ende, auch dank konditioneller Vorteile mit 6:3. Nachwuchstorhüter Justin Mittbrodt hielt in den letzten 30 Minuten sein Tor sauber und empfahl sich für weitere Aufgaben.

Attachment