#fsvd1 – Junioren mit 3 Punkten und 9 Treffern zurück aus Forst

7. April 2018

Am Samstagvormittag  ging es auswärts für die D1-Junioren beim derzeit Tabellenletzten – SV Lausitz Forst – darum, im zweiten Rückrundenspiel der Saison etwas für das Punktekonto und den eigenen Tabellenplatz zu tun. Ohne Stammspieler Philipp aber bei sonnigem Frühlingswetter wollten die Jungs an das Ergebnis des Hinrundenspiels, in welchem sich die Forster mit 10:1 Toren unseren Briesker Knappen deutlich geschlagen geben mussten, anknüpfen.

Nach einem etwas unglücklichem Start mit dem ersten Tor des Spiels in der ersten Spielminute für den Gegner sowie mit einem vermeidbaren Anschlusstreffer der Gastgeber konnte die erste  Halbzeit dennoch mit einem beruhigenden Spielstand von 2:6 beendet werden.

In der zweiten Halbzeit kamen bei viel mehr Chancen noch weitere drei Briesker Tore dazu. Zum pünktlichen Abpfiff der Partie verließen die Briesker Jungs mit einem 2:9 und 3 Punkten für die Tabelle den Forster Rasen.

Fazit: Das am heutigen Tag deutlich offensiv aufgestellte, das schnelle und saubere Kunstrasenspiel liebende Briesker Team hatte seine liebe Müh mit dem schönen, grünen Forster Naturrasen. Passfreudig- und -genauigkeit litten ebenso wie die sonst sichere Ballführung unter dem unliebsamen Spielgrund. Auch die größte Schwäche unserer D1-Junioren – die Chancenverwertung – gehörte – wie so regelmäßig bei den Schwarzgelben – zum Spiel.

Anlass zur Freude gab es für das Team  natürlich nicht nur wegen dem deutlichen Auswärtssieg. Auch das schöne Kopfballtor von Ole zum 1:2, der die D1-Junioren nach vielen Spielen in seiner eigenen Altersklasse (E1-Junioren) wieder motiviert unterstützen konnte, gab Grund zum Jubeln. Das heutige Geburtstagskind Leon versüßte sich und der Mannschaft mit seinem Geburtstagstreffer zum 1:5 das Spiel. Auf diesem Wege auch noch einmal alles Liebe, Gesundheit und immer den glücklichen Fuß am Ball zu deinem heutigen 12. Geburtstag von deinen Mitspielern, Trainern und allen Eltern!

In der bevorstehenden Woche wollen die Nachwuchskicker wieder fleißig trainieren und an ihren Schwächen arbeiten, denn am kommenden Sonntag ist der derzeitige Tabellenführer – FC Energie Cottbus- in Brieske zu Gast. Hier wollen die Jungs gut mithalten, ihre Stärken nutzen und am Ende vielleicht der glücklichere Sieger sein?!

Ole N. (TW), Collin, Marlon (1 Tor), Ioannis (1 Tor), Leo (1 Tor), Anton, Malte (C), Ole H. (2 Tore), Leon (1 Tor), Lukas (2 Tore)

Attachment