#fsve2 Kantersieg für Briesker Nachwuchs

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 – SpG Mühlberg/Kröbeln 14:2 (7:1)

Am 7. Spieltag empfing unsere E2 die Mannschaft der SpG Mühlberg/Kröbeln.

Vom Vermögen der beiden Mannschaften her sollte es eine klare Angelegenheit werden und so kam es dann auch. Nachdem wir in den zurückliegenden schwierigen Partien im Landespokal und in der Liga zum Teil ordentlich Federn lassen mussten, sollten sich die Kids in dieser Partie wieder viel Selbstvertrauen holen.

Auch wenn es vor der Partie neue Vorgaben vom Trainerteam gab, so war von Anfang an deutlich zu erkennen, dass es heute nur einen Sieger geben wird. Gleich in den ersten Minuten spielten die Kids einige gute Spielzüge, die auch gleich erfolgreich abgeschlossen werden konnten.
Ein unhaltbarer Freistoß, welcher die einzige ernsthafte Angriffsanktion des Gegners war, sorgte für den zwischenzeitlichen Anschluss. Allerdings drückten die Kids weiter aufs Gas und konnten so einen beruhigten 7:1-Pausenstand herstellen.

Auch in der zweiten Halbzeit war es eine einseitige Angelegenheit. Auch wenn Mühlberg/Kröbeln noch ein Tor geschossen hat, so war der Erfolg zu keiner Zeit gefährdet. Im Gegenteil, es wurden noch einige gute Gelegenheiten ausgelassen, in den noch einige Tore hätten erzielt werden können.

Alles in allem war es nach der 2-wöchigen Pause ein ordentliches Spiel der Mannschaft, in der sich fast jeder in die Torschütztenliste eintragen konnte.

Glückwunsch Team!!!

Aufstellung:

Joel Schuppan (TW), Mira Tietz (1 Tor), Leo Franz (1 Tor), Jamie Fidelak, Jannes Dommaschk (5 Tore), Pepe Meyer (1 Tor), Yven Alsdorf (1 Tor), Oskar Blum (3 Tore), Jannis Stiller (1 Tor), Bruno Dettke, Aurelio Muschter (1 Tor)