Spielberichte FSV Zweite

… lade FuPa Widget …

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II auf FuPa

Spielberichte

Herrenspiele vom 25.06.2022.

FSV Brieske-Senftenberg II – Fichte Kunersdorf 1:4 (1:3). Tore: 0:1, 1:2 und 1:4 Schlott (4./20./67.), 1:1 Schrötel (11.), 1:3 Badack (35.), Schiedsrichter: Baumann, Zuschauer: 12. Die Gäste starteten mit einem Traumtor in die Partie und ließen sich

#fsvzweite schlägt sich selber.

FSV Brieske-Senftenberg II – VfB Herzberg 0:8 (0:3). Tore: 0:1 und 0:4 Dosseh (5./48.), 0:2 Eigentor (37.), 0:3 Vit (43.), 0:5 und 0:6 Fabian (49./50.), 0:7 Eigentor (60.), 0:8 Schwonke (66.), Schiedsrichter: Preibisch, Zuschauer: 39. Nach guten Vorwoch

Trainerduo II. Herren Saison 2022/2023.

In die neue Spielsaison geht die zweite Herrenmannschaft mit alten Bekannten an der Seitenlinie. Headcoach bleibt Toni Twarz, der die Mannschaft seit vier Jahren als Trainer führt und dabei seinen guten Draht zur Mannschaft weiter fortführen kann. Ihm z

Gute Besserung Til!.

SG Friedersdorf – FSV Brieske Senftenberg II 2:1 (0:0). Tore: 0:1 Böhme (47.), 1:1 Hoth (66.), 2:1 Kresov (70.), Schiedsrichter: Zimmer, Zuschauer: 75. Kader: Wrobel (Marschka), Krump, Wienholz, Lück, Radochla, Böhme, Miersch, Twarz, Rabe, Lieske, Sc

Rote Laterne abgegeben.

Briesker Knappen bereiten Kunersdorfern die nächste Enttäuschung Vor immerhin 100 Zuschauern wollten die Kunerdorfer, nach der herben Pokalschlappe vom Freitag, den erwarteten Sieg über die als Absteiger feststehenden Briesker realisieren. Bei zunächs

Erfolg für #fsvzweite.

FC Lauchhammer – FSV Brieske-Senftenberg II 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Radesic (11.), 1:1 Klaar (45+1.), 1:2 Böhme (88.), Schiedsrichterin: Schulz, Zuschauer: 49. Kader: Miersch, Bierfreund, Radochla, Lück, Radesic, Twarz, Wienholz, Böhme, Piontek, Schröt

Gute Besserung Kante.

FSV Brieske-Senftenberg II – SC Spremberg 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Scheider (62.), Schiedsrichter: Wünsch, Zuschauer: 46. Gegen motivierte Hausherren, die mit gutem Kader auflaufen konnten, waren die Spremberger bemüht um Spielkontrolle und der Hoffnung au

#fsvzweite ohne Tor und Punkt(e).

VfB von Beginn an siegorientiert Mit klar auf Sieg orientierter Einstellung setzte sich der VfB sofort in der gegnerischen Hälfte fest und zelebrierte Einbahnstraßenfußball. Die Schwäche der Gastgeber bestand zunächst nur in der schlechten Chancenver