Unsere #fsve1 erkämpft das erste Gold der Hallensaison

9. Januar 2023

Der Spremberger SV lud die U11 Junioren der Region zum traditionellen 1862´er Budenzauber. Neben dem Gastgeber folgten neun weitere Mannschaften diesem Ruf und nach 4 1/2 gespielten Stunden stand der Sieger fest: unsere Nachwuchsknappen der #fsve1.

In zwei Gruppen wurde zunächst der Gruppensieger ermittelt. Nach jeweils 4 Gruppenspielen zeigten unsere Briesker Knappen und die Jungs der Energie Cottbus ihre spielerische Dominanz und markierten den Sieg in beiden Gruppen. Aus 12 möglichen Punkten erkämpften unsere Junioren das Maximum und standen im Halbfinale dem Team des Hoyerswerdaer FC gegenüber und gewannen auch hier verdient mit einem 2:0 – – – F i n a l e e e !!! 😉

 

Gruppenergebnisse:

FSVE1 8:0 BSG Chemie Schwarzheide

FSVE1 4:1 VfB Weißwasser

FSVE1 8:0 SV Grün-Weiß Sellessen

FSVE1 3:0 Wacker Ströbitz

 

Halbfinale:

FSVE1 2:0 Hoyerswerdaer FC

 

Energie Cottbus, schon Gruppensieger der Gruppe A, setzte sich ebenfalls im Halbfinale durch und stand nun, wie unsere Knappen, im Finale! Etwas Bauchgrummeln im Hinterkopf, da der jetzige Gegner im vergangenen Testspiel deutlich unseren Jungs ihre Grenzen aufgezeigt hatte, sollte nun die Revange her !!! Und es funktionierte: durch eine geschlossene Mannschaftsleistung beendeten unsere Schwarz-Gelben mit einem knappen 2:1-Sieg diese spannende Partie und konnten über GOLD 🥇 jubeln !!! Glückwunsch !!!

Ein weiteres Schmankerl: E1-Junior Tom Riemer freute sich während der Siegerehrung über einen Pokal als bester Spieler des Turniers 🏆 – Gratulation !!!

 

Abschlusstabelle:

  1. FSV Brieske Senftenberg
  2. Energie Cottbus
  3. VfB Weißwasser
  4. Hoyerswerdaer FC
  5. Spremberger SV 1862
  6. Wacker Ströbitz
  7. SpG Calau
  8. BSG Chemie Schwarzheide
  9. Hertha Hornow
  10. SV G-W Sellessen

 

Aufstellung E1-Junioren:

Iven Hoppe (TW), Tom Riemer, Ansgar Schlipp, Maxim Schön, Karl Pötschke, Marius Jäckel, Erik Noack, Jonah Balzer