#fsve3 mit gutem Pokalturnier

20. September 2022

Am Sonntag durfte unsere #fsve3 nach Lauchhammer zu ihrem Pokalturnier reisen. Dort sollte man auf den Gastgeber der zweiten Mannschaft des FC Lauchhammer, Eintracht Ortrand, Chemie Schwarzheide und der SpG Großkmehlen treffen.

Das Auftaktspiel ging gegen die erste Mannschaft aus Ortrand. In einem engen Spiel setzte sich nach 12 Spielminuten unsere E3 mit einem 2:0 verdient durch. Vor allem die spielerisch gute Leistung machte diesen Auftaktsieg verdient. Der Start ins Turnier war damit gelungen.

Im zweiten Spiel ging es direkt gegen die Turnierfavoriten aus Großkmehlen. Gegen groß gewachsene E-Junioren hatten unsere Spieler Mühe, mitzuhalten. Fehler in der eigenen Defensive wurden gnadenlos bestraft und das Glück in der Offensive fehlte in diesem Spiel. Somit stand am Ende eine deutliche 4:0-Niederlage zu Buche.

Im vorletzten Spiel gegen die Gastgeber aus Lauchhammer zeigten die jungen Knappen ein deutlich anderes Gesicht. In einem dominant geführten Spiel ließ man den Spielern aus Lauchhammer keine Chance und überzeugte durch Spielübersicht und Leidenschaft. Der 4:0-Sieg bedeutete also weiterhin die Chance auf eine gute Positionierung in der Tabelle.

Den Turnierabschluss bildete unsere letzte Partie gegen die Chemiker aus Schwarzheide. Ein erneut enges Spiel mit viel Kampf und Krampf bot sich den Zuschauern. Trotz zweier früher Tore der Briesker, fanden die Schwarz-Gelben keine Sicherheit in ihrem Spiel. Nichtsdestotrotz war es über die Spielzeit eine ordentliche Leistung und der 2:0-Sieg verdient.

Abschließend stand ein guter 2. Platz auf der Habenseite und drei Siege ohne Gegentor. Mit teils tollen Kombinationen wurden sehenswerte Tore herausgespielt. Mit dieser Leistung gehen Mannschaft und Trainergespann optimistisch in die nächsten Ligaspiele, jedoch mit dem Bewusstsein, dass weiter hart im Training gearbeitet werden muss.

Kader:

Anton (TW), Luca, Paul, Noa (3 Tore), Finn (C/1 Tor), Maximus (1 Tor), Karl (2 Tore), Mats, Elias und Dario (1 Tor)