#fsvzweite mit erstem Erfolg

19. September 2022

Nach dem schweren Auftaktprogramm wollte unsere zweite Mannschaft in die Saison starten und konnte die Vorsätze gut abarbeiten, um am Ende mit drei Punkten den ersten Saisonsieg in der KOL zu bejubeln.

Doch der Beginn verhieß wenig Gutes. Die Gäste nutzten einen Freistoß und die Unordnung unserer Mannschaft zur Führung, was wieder die Frage aufkommen lässt, warum unsere Team es nicht schafft sinnlose Foulspiele an der Außenlinie zu vermeiden und bei Standardsituationen in die richtige Zuordnung zu kommen.

Doch unsere Mannschaft war direkt im Spiel und glich ein paar Minuten später durch einen Strafstoß aus. Foul an Nick Steinbach und Samuel Schulze mit sicherem Strafstoß. Unsere Mannschaft war nun wacher und präsenter, so dass die Partie schnell gedreht wurde. Paul Cramer auf Steinbach und unsere Mannschaft führte. Beide Mannschaften spielten hier guten Offensivfußball und wollten für Tore sorgen, doch die entscheidenden Chancen wurden vereitelt. Nach einer guten halben Stunde legte unser Team aber nach und Jannis Schurrmann bediente Schulze und der Neuzugang wusste das 3:1 in die Maschen zu bringen. Die offene Partie, bei denen die Gäste mehr durch Fallsucht und Lamentieren auffielen, wurde im zweiten Abschnitt zu den Schulzespielen. Erst war es Cramer, der Schulze zum 4:1 bediente, ehe Lukas Kanter zehn Minuten vor dem Ende das 5:1 von Schulze auflegte.

Mit Schlusspfiff war die Erleichterung groß und dennoch sind einige Baustellen in den zwei Wochen zu bearbeiten, um bei der starken SpVgg. Finsterwalde ebenfalls zu bestehen.

Kader und Steno

Attachment

Leave a Comment