Erneut kein Erfolg für #fsvzweite

28. August 2022

Leider musste unsere zweite Herrenmannschaft auch am zweiten Spieltag eine Niederlage hinnehmen und verlor verdient wenige Kilometer entfernt. Mit 0:4 fiel die Niederlage aber deutlich zu hoch aus.

Was sich aber in verloren wichtigen Zweikämpfen und zu leichten Ballverlusten über die Partie zeigte, mündete nach einfachen individuellen Fehlern in einen 0:3 Pausenrückstand. Die drei vier guten Chancen unserer Mannschaft vor der Pause blieben ungenutzt, so dass man die schwache Abwehr der Gastgeber zwar vor Aufgaben stellte, aber keinen Ertrag fand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fruchteten die Worte der Trainer und die Mannschaft zeigte ein anderes Gesicht. Bissiger und genauer im Passspiel brachten eine gute Druckphase mit sich. Glasklare Möglichkeiten, darunter ein Strafstoß, wurden dabei vergeben und brachten damit die Niederlage Minute für Minute näher.

Mit einer guten Aktion entschieden die Gastgeber die Partie, ehe die Schlussphase vor sich hinplätscherte und das Spiel Zwei der neuen Saison die zweite Niederlage mit sich bringt.

Lilienweiß, Kanter, Wienholz, Paul, Zuravlev, Cramer, Miersch, Böhme, Sieber, Schrötel, Schulze – Lorenz, Pavelka, Reimann, Kaufmann, Lieske, Lück