Sichtungsturnier Stützpunkte im FK SBB

3. Juli 2022

Sichtungsturnier Jahrgang 2012/2013 im Fußballkreis Südbrandenburg
Am Samstag, den 02.07.2022 fand unter sehr guten Bedingungen auf dem Sportplatz in Hosena ein zentrales Sichtungsturnier für den Jahrgang 2012/2013 im Fußballkreis Südbrandenburg (FK SBB) statt. Ausrichter war der DFB Stützpunkt (STP) Senftenberg in Zusammenarbeit mit dem FK SBB.
Bei diesem Turnier, wo sich im Vorfeld 44 Kinder von ihren Vereinen delegiert bzw. eigenständig angemeldet hatten, ging es zweitrangig um die Platzierung der Mannschaften, sondern hauptsächlich um die Wahl in das All-Star-Team, was sich aus einem Torwart und 6 Feldspielern zusammensetzte und durch die anwesenden Sichter ermittelt wurde.
Somit war es für alle Spieler eine große Herausforderung sind mit fremden Mitspielern und einem fremden Trainer, bestmöglich zu präsentieren.
Kurz nach 10 Uhr erfolgte der Anstoß und fast schon gespenstige Ruhe herrschte auf dem Sportplatz in Hosena. Die anwesenden Eltern wussten nicht so recht welche Mannschaft sie anfeuerten sollten und ebenso die Spieler, die ohne „störenden“ Schiedsrichter eigenständig agieren konnten, mussten in den ungewohnten Mannschaften erstmal zueinander finden. Nur die 15 anwesenden „Sichter“ hatten vom ersten Spiel an optimale Bedingungen. Wer kann sich von Beginn an zeigen, wer geht vornweg und wer kann evtl. schon als Führungsspieler die Mannschaft mitreißen? Von Spiel zu Spiel löste sich aber der Knoten bei den Spielern und sie konnten mit einer Vielzahl von guten Aktionen auf sich aufmerksam machen.
Nach 15 Spielen wurden die Ergebnisse der Sichter ausgewertet und die Spieler mit den meisten Nennungen als All-Star-Team prämiert.
Von links nach rechts: Anton Drobisch (Eintracht Ortrand), Oskar Herrig (SG Frauendorf), Tom Riemer (Brieske Senftenberg), Niels Spallek (Senftenberger FC), Karl Willi Pötschke, Luis Schmidt (beide Brieske Senftenberg) und Hans Herrmann Friedrich (FC Sängerstadt Finsterwalde)
Den weiteren Teilnehmern aus unserem Verein wurden überzeugende Leistungen attestiert. (Martin Wolf)