Kleine Lehrstunde für #fsvb2

13. Juni 2022

Sonntag, 12. Juni 2022 TSV Empor Dahme/Mark FSV B2  

Kleine Lehrstunde beim Schlusslicht!

Heute – bei traumhaftem Sonntagsausflugswetter – waren wir beim Tabellenzehnten in Dahme/Mark zu Gast. Die Temperaturen würden uns so einiges abverlangen, aber ein Sieg sollte her, doch es fing nicht so gut an…

Bereits in der ersten Minute zappelte der Ball in unserem Netz. Und nach 18 Minuten klingelte es ein zweites Mal. Klasse … Alles dazwischen ging eigentlich auch nur in Richtung unser Tor. Oooops! Was war da los? Nach 20 Minuten war erstmal Trinkpause und die Möglichkeit für die Trainer zu sortieren und zu motivieren. Und weiter geht’s … doch es folgte fast der 3. Knaller – ein Lattenknaller von Dahme und tiefes Durchatmen bei den Brieskern. Hier kam keiner so richtig ins Spiel! Waren einige vielleicht im Kopf schon als Sieger auf den Platz gegangen?!? Kurz vor Ende der Halbzeit dann der erste Lichtblick. Ein feiner Schuss von Höhe Sechzehner und der Ball war drin. Und weil es so schön war, legten wir eine Minute später gleich noch nach. Geht doch!!!

Die zweite Hälfte startete wie die Erste – nur für uns. Ausgleich zum 3:3 (41. Min)!!! Jetzt aber… 😉 … Und unser Spiel wurde wirklich besser. Leider rutschte nach Ecke Dahme der Ball durch und es stand 4:3. Wir liefen weiter auf das Tor des TSV an, aber wir konnten keinen Ball mehr unterbringen. Somit blieb es dabei und wir beenden unsere Saison mit einer Niederlage.

Normalerweise würden wir nun positiv nach vorne und auf die nächste Saison schauen. Leider jedoch nicht mehr in dieser Konstellation und überhaupt als B2.  Jungs, alles Gute für euch in euren neuen Teams! Bleibt dran! Und denkt immer dran: Man sieht sich immer zweimal im Leben. ✌️

In diesem Sinne – Bis bald, euer ​​Christian!!!

Im Kader heute:

Kenny Tschage (TW), Fynn Hendrischk, Fabian Wust, Leon Loos, Toni Herrmann, Hussein Abo, Jonas Kerim Muhammed, Jamie Fischer, Zuheir Alkourni, Mohammed Alfares, Justin Ben Friedrich, Dennis Vo