#fsvd2 schießt sich Frust von der Seele

8. Juni 2022

Hatte man in den letzten Spielen immer das Bedürfnis das Tor zu vergrößern oder die Schuhe und Füße neu zu richten, zeigte unser Nachwuchs am Dienstagabend, dass das Toreschießen doch funktioniert. Die Mannschaft spielte dabei der körperliche Vorteil klar in die Karten, gegen den die Gäste mit vier E-Junioren im Kader wenig entgegen zu setzen hatten. Dabei zeigte der Gästetorhüter noch einige Male sein Können und verhinderte weitere Gegentore.

War der erste Durchgang noch etwas durchwachsen mit Treffern, drehte unsere Mannschaft nach der Pause auf und hatte mit dem 11:0 eine Traumkombination parat, die seines Gleichen suchte. Perfekte Pässe brachte am Ende Pascal in den Abschluss, der sich für seinen Trainingsfleiß belohnte.

Kader: Niklas, Marc (1), Anton, Hannes (1), Aaron (2), Attila (3), Diego (2), Anthony (1) – Louis, Lenox (1), Pascal (1), Paul (2).

Attachment

Leave a Comment