Kaum Chancen für unsere #fsvf1

30. Mai 2022

Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison durften unsere Fußballer der #fsvf1 nach Großräschen reisen. Dort trafen mit dem noch ungeschlagenen Tabellenführer und unseren „4-Siege-In-Folge-Jungs“ die beiden formstärksten Teams der Staffel aufeinander.

Die heutige Aufgabe stellte sich so als eine sehr schwere für unsere jungen Knappen dar, dennoch wurden ein ordentliches Spiel und gutes Gegenhalten als Zielvorgabe ausgegeben. Dies klappte in der ersten Halbzeit sehr gut, denn man stellte die Gastgeber gut zu und verhinderte so, dass sich der Gegner zum Torschuss positionieren konnte. Durch den Anschlusstreffer zum 1:2 durch Karl konnte man so das Spiel offenhalten. Leider spielte Großräschen den unübersehbaren Größenvorteil vor der Pause aus und sorgte somit für einen 1:4-Rückstand unserer Briesker.

Die zweite Hälfte starte nicht gut für unsere schwarz-gelben Jungs, denn durch viele Fehler wurde der Gegner zum Tore schießen eingeladen. Dies nutzte der Tabellenführer eiskalt und erzielte innerhalb von sieben Minuten fünf Tore und zog auf 1:9 davon. Doch die Briesker fingen sich und wollten sich um keinen Preis vor dem Abpfiff aufgeben. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld sprintete Maximus alleine auf den Torhüter zu und erzielte trocken das 2:9. Von nun an wurde das Spiel offener und ausgeglichener. Die Hausherren fanden nur noch spärlich eine Lösung gegen die wieder gut aufspielenden Knappen. dennoch fand der Ball weitere zweimal den Weg ins Netz der Briesker. Den Schlusspunkt durfte jedoch ein Schwarz-Gelber setzen, als Felix einen Freistoß direkt ins Tor beförderte. Somit stand am Ende eine schmerzhafte 3:11-Niederlage auf der Anzeigetafel, die jedoch eher auf den Alters- und Größenunterschied zurückzuführen war, als auf die Spielanlage. Das Motto für die nächsten Trainingstage heißt also Mund abputzen und voller Fokus auf die letzten beiden ausstehenden Spiele der Saison 2021/22.

 

Kader:

Sebastian (TW), Luca, Felix (1 Tor), Paul, Finn (C), Maximus (1 Tor), Karl (1 Tor), Justin, Mats