Niederlage für unsere Frauen

23. Mai 2022

Gute Gegenwehr gegen den Tabellenführer
Am gestrigen Sonntag stand wieder ein Derby für uns auf dem Plan. Auf heimischem Platz empfingen wir die Damen aus Ortrand, unangefochtener Tabellenführer.
Trotz vieler Ausfälle und einiger kreativer Aufstellungsänderungen war unser Ziel klar… Den Tabellenführer ärgern, die Pleite aus der letzten Woche wieder gut machen und verhindern, dass Ortrand auf unserer Elsterkampfbahn den Meisterschaftstitel sichert.
Und so ging es motiviert in die Partie. Unser Augenmerk lag auf der Defensivarbeit, um die Null zu halten. Bis zur Pause schafften wir das auch mit einer starken Mannschaftsleistung. Ortrand schob die Bälle viel durch die eigenen Reihen, wir standen kompakt und spätestens bei Moo im Tor war Schluss, sodass wir sehr zufrieden mit dem 0:0 in die Pause gingen.
Auch wenn die Kräfte schwanden und wir durch die Verletzung von Lisa keinen Wechsler mehr hatten, gaben wir nicht auf. In der 44. Minute war es dann aber leider doch so weit, dass die Gäste die 0:1-Führung erzielten. Diese bauten sie bis zum Ende auf 0:3 aus. Unsere vereinzelten Offensiv-Aktionen reichten leider nicht für den Anschlusstreffer, sodass die SV Eintracht Ortrand als Sieger vom Platz ging und damit die Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Auch hier gratulieren wir euch noch einmal dazu.
Für uns steht leider wieder eine Heimniederlage fest, doch wir können sehr stolz auf diese Leistung sein. Die positiven Aspekte der Partie nehmen wir mit in die Woche, reflektieren das Geschehen und schauen gespannt auf das kommende Wochenende, wo der Weg uns nach Lauchhammer führt. Nach der bitteren Heimniederlage gegen sie, haben wir dort etwas gut zu machen.
Bis dahin wünschen wir euch eine schöne kurze Woche und einen erholsamen Feiertag.
Glück auf! 💛 🖤
Für Brieske im Einsatz:
Moo, Nicole (C), Mandy, Lisa, Celine, Svenja, Jessi, Maja S., Elli

Attachment

Leave a Comment