#fsvb2 reicht eine WOW-Halbzeit nicht

23. Mai 2022

VfB Hohenleipisch 5:2 FSV B2  

Am vergangenen Sonntag trafen wir uns bei bestem Fußballwetter auf dem Rasenplatz in Hohenleipisch.

Es lief von Beginn an wie aus einem Guss. Jeder lief für den anderen, verlorene Bälle wurden vom Mitspieler zurück erkämpft. Hohenleipisch schien schlichtweg überfordert und fand keinerlei Antwort auf das permanente Anrennen unserer Jungs. Unser Torwart war sozusagen beschäftigungslos, auch die Einwechslungen stachen sofort. Wir produzierten Chancen am laufenden Band und nutzten noch vor der Pause Zwei … Wow 😊

Doch irgendetwas muss im Pausentee gewesen sein…

Die zweite Halbzeit kann ganz einfach als das blanke Gegenteil der ersten Hälfte bezeichnet werden. Die einfachsten Bälle gingen verloren, dem Gegner wurde Raum und Luft gelassen. So kam Hohenleipisch immer besser ins Spiel und auch gefährlich vor unser Tor. Der Anschlusstreffer fiel nach einer knappen halben Stunde. Dies bedeutete dann auch den endgültigen Bruch in unserem Spiel. Wir konnten keine wirkliche Torchance mehr herausarbeiten. Dafür trug unser Gegner nun Angriff für Angriff vor und erzielte seine Treffer bis zum Endstand von 5:2.

Schade Jungs…

Fazit: Die erste Halbzeit war euer bestes Spiel seit Langem. Endlich habt ihr gezeigt, was ihr könnt – eben nicht nur Torchancen auslassen 😉. Jetzt heißt es, dieses Spiel auch in Halbzeit 2 durchzuziehen, sich von Gegentreffern nicht entmutigen zu lassen und die Punkte mit nach Haus zu nehmen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch wieder an unsere C1 für die Unterstützung durch drei Spieler!!!

Das nächste Spiel steht bereits am Mittwoch, 25. Mai an. Zum letzten Heimspiel der Saison freuen wir uns noch einmal über zahlreiche Zuschauer – Anpfiff: 18:30 Uhr, unser Gegner: SV Möglenz.

Im Kader heute:

Hussein Abo (TW), Fynn Hendrischk, Fabian Wust(C), Leon Loos, Toni Herrmann, Mohammed Alfares, Dennis Vo, Jamie Fischer, Ibrahim Alkassab, Said Rashid, Lucas Schlenger

Attachment

Leave a Comment