Gute Besserung Kante

22. Mai 2022

FSV Brieske-Senftenberg II – SC Spremberg 0:1 (0:0).

Tor: 0:1 Scheider (62.), Schiedsrichter: Wünsch, Zuschauer: 46.

Gegen motivierte Hausherren, die mit gutem Kader auflaufen konnten, waren die Spremberger bemüht um Spielkontrolle und der Hoffnung auf einen schnellen Treffer. Die Möglichkeiten der Gäste machte Wrobel im Tor der Hausherren aber zu Nichte und auch auf der Gegenseite waren die Hausherren nicht untätig. Es fehlte aber oft der letzte Zentimeter und der entscheidende Abschluss zur Führung. Als auch noch das Aluminium im Weg stand verzweifelten die Hausherren weiter. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste durchaus präsenter und hatten gute Chancen, doch auch hier fehlte es and er Genauigkeit im Abschluss oder es waren leidenschaftlich kämpfende Hausherren zur Stelle. Eine gute Kombination sollte die Gäste aber in Führung bringen und Scheider hatte beim Abschluss wenig Mühe, da der Angreifer gut freigespielt wurde. Die zunehmende Spielzeit brachte einen leidenschaftlichen Abnutzungskampf, der keine Treffer und die Gäste mit drei Punkte auf den Heimweg brachten. Bei den Hausherren verletzte sich Abwehrchef Kandler schwer und wird der Mannschaft in den kommenden Wochen fehlen.

Attachment

Leave a Comment