#fsvfrauen schlagen sich selber

1. Mai 2022

Unsere Mannschaft hatte sich einiges vorgenommen und freute sich über das Comeback von Neele zum Feiertag. Mit Mut und guten Ideen ging es in der Anfangsphase offensiv nach vorn und gute Aktionen brachten die Hoffnung auf etwas Zählbares. Nach zwanzig Minuten belohnte sich unsere Mannschaft dann auch, als Neele gut auf Svenja durchsteckte und der Ball wenige Sekunden später im Tor der SGG zappelte.

Beide Mannschaften mühten sich in der Offensive gute Aktionen zu erspielen und erst im zweiten Abschnitt wurden die Gäste gefährlicher. Unsere Mannschaft verpasste es erst mit der Riesenchance im Eins gegen Eins zum 2:0 einzuschießen, ehe die Partie gedreht wurde. Zwei einfache Fehler und Unkonzentriertheiten führten zu den Treffern der SGG, die für die Führung nicht zwingend sehr viel machen mussten.

Unsere Mannschaft hatte fünf Minuten vor dem Ende noch einmal die Chance zum Ausgleich, scheiterte aber am Pfosten, ehe die Partie mit einer Niederlage zu Ende geht, die auf zu einfache eigene Fehler zu schreiben ist.

Kader / Ticker 

Attachment

Leave a Comment