#fsvfrauen mit unnötiger Niederlage

24. April 2022

Personell stark angeschlagen musste unsere Frauenmannschaft auf gut eingestellte Falkenbergerinnen antreten. Unsere Mannschaft hatte zu Beginn der Partie mehr vom Spiel, verpasste aber den letzten Pass, um zum entscheidenden Abschluss zu kommen. Debby mühte sich immer wieder in der Spitze und doch sollte der Ball nicht wirklich gefährlich auf das Tor gehen. Elisa schloss dann zu genau ab und traf die Latte, ehe es in die Pause ging. Im zweiten Abschnitt waren die Gästinnen durchaus aktiver und hatten einige gute Kontermöglichkeiten. Eine dieser Abschlüsse sorgte dann auch für das 0:1, ehe unsere Mannschaft immer wieder offensiv versuchte auszugleichen. Debby, Nicole und Ina verpassten hier das Remis.

Etwas zu offen waren die Frauen beim 0:2, als die Lok-Kickerinnen erneut gut konterten und zum 0:2 einschossen. Leider blieben die letzten Bemühungen unserer Mannschaft ebenfalls ohne Erfolg, so dass es bei der vermeidbaren Niederlage blieb.

Wer war deine Spielerin der Partie?