Knapper Abenderfolg

15. April 2022

FSV Brieske-Senftenberg – BSV Guben Nord 2:1 (1:0).

Tore: 1:0 Knoppik (30.), 2:0 Jeng (80.), 2:1 Schwittlich (90+1.), Schiedsrichter: Wickfeld, Zuschauer: 56.

Pünktlich zum einsetzenden Regen hieß es am Gründonnerstag Anstoß zum zweimal verlegten Spiel aus der Hinrunde. Mit fast ausgeglichener Bilanz sollte sich eine spannende Partie entwickeln, bei der sich beide Mannschaften um einen ordentlichen Ball bemühten. Dabei waren es die Gäste, die sich mit der ersten Aktion gut vor das Tor spielten. Waren die Knappen in der Rückwärtsbewegung einen Schritt zu spät, hatte Ehrlich gegen Schuss von Mai am Ende dennoch wenig Probleme. Auf der Gegenseite sollte sich Klotz gut freispielen und vergab die größere Chance zur Führung. Die Heimelf hatte in der Folge mehr vom Spiel verpasste es aber zielstrebig in den Strafraum zu kommen. Nach gut zwanzig Minuten spielten sich die Knappen gut in den Strafraum und Schurig musste den Ball nur noch über die Linie bringen, doch der Ball fand den Weg nur an die Latte des BSV-Tores. Besser funktionierte der Abschluss von Knoppik nach einer halben Stunde. Einen langen Ball erkämpfte Schulze, dessen Ablage Knoppik aus gut 12 Metern schussstark im Tor unterbrachte. Die Hausherren waren vor der Pause die bessere Mannschaft und hatten gegen ideenlose Gäste nur wenig Probleme. Mit der zweiten Halbzeit sollten die Gäste aber zielstrebiger in die Offensive kommen und gegen nachlassende Knappen gefährlichen Chanen erspielen. So war es ein Kopfball der Gäste, den Ehrlich zur Ecke klären konnte und eine undurchsichtige Doppelchance bei dem Malinski und die Latte die Führung der Hausherren erhielten. Zehn Minuten vor dem Ende schienen die Hausherren aber den Deckel auf die Partie zu bringen. Jeng brachte einen Konter im Tor der Gäste zum 2:0 unter. Schurig und Schulze vergaben nun weitere Großchancen, wobei Torhüter Noack gegen Schurig überragend reagierte. Die Gäste gaben sich noch nicht auf und waren in der Nachspielzeit erfolgreich. Ein Flachschuss von Schwittlich brachte den Anschlusstreffer, der aber auch den Endstand brachte.

Attachment

Leave a Comment