Vermeidbare Niederlage der #fsva

10. April 2022

Couragierter Auftritt unserer A Jugend reicht nicht für einen Punktgewinn. Am Ende gewinnt der Gast aus Strausberg mit 3:1 . Das Spiel begann nach unserem Geschmack und wir konnten defensiv uns gut stellen und ließen nichts zu. Dem Gegner fiel nichts ein um zu Chancen zu kommen und wir gewannen viele Zweikämpfe und hatten somit viele Ballgewinne. aber dann kam unser Manko das wir über die gesamten 90 Minuten hatten. Nach vorne verloren wir die Bälle viel zu schnell und konnten uns somit keine Chancen erspielen. In der 20 Minuten ändere sich dann das komplette Spiel da Strausberg durch einen individuellen Fehler mit 1:0 in Führung ging. Danach plätscherte das spieö bis zur Halbzeit vor sich hin und auf beiden Seiten passierte nicht viel. In der Halbzeit stellten wir auf ein 3-4-3 um. In der Hoffnung das wir nach vorne mehr Durchschlagskraft entwickeln können. Aber leider gelang uns das trotzdem nicht über die gesamte zweite Halbzeit . wir blieben viel zu harmlos und kassierte hinten 2 weitere unglückliche Tore. Einmal durch einen taktischen Fehler und einmal durch einen direkten Freistoß der Ping Pong artig zwischen Pfosten und unserem Keeper mehrmals hin und her sprang bevor er hinter der Linie war. Als wir dann in der 84 Minuten den Anschlusstreffer erzielen konnte ging nochmal ein kleiner Ruck durch die Mannschaft und man kam noch zu 2 Standardsituationen die man hätte effektiver nutzen können und in der 90 Minute hatten wir auch noch eine Großchance gehabt um einen weiteren Treffer zu erzielen. Fazit : Mit mehr Mut und zutrauen in die eigene Stärke und etwas mehr Spielglück hätte man heute definitiv einen Punkt holen können.

Attachment

Leave a Comment