Punktgewinn oder Punkteverlust für #fsva

27. März 2022

In der Nachspielzeit mussten unsere A-Junioren gegen Germania Schöneiche das 1:1 hinnehmen und verpassten damit den Heimerfolg. Über die gesamte Partie entwickelte sich eine schnelle Partie, bei der beide Mannschaften sehr gute Chancen hatten den Ball über die Linie zu bringen. Waren die Hausherren im ersten Abschnitt durchaus die bessere Mannschaft verpasste man daraus Erfolg zu ziehen. Die nicht immer klare Linie des Unparteiischen verhinderte zudem ein Handstrafstoß für unsere Mannschaft, der die Pausenführung gebracht hätte.

Im zweiten Abschnitt wurden die Defensiven auf beiden Seiten offener und ein Eindringen in den Strafraum von Alex konnte vom Gegner nur per Foul gestoppt werden. Patrick traf sicher per Strafstoß zur Führung. Die Gäste waren nun noch bemühter und hatten mehrere gute Möglichkeiten zum Ausgleich zu kommen. Moritz rettete im Tor mehrfach gut und als ein Lattenball vor der Linie aufsprang auch das Glück des Tüchtigen.

Erst in der Nachspielzeit sollten die Gäste jubeln und hatten nach einem Abpraller den Ausgleich in Minute 91 geschafft. Es passte zum Spiel, dass das Spiel eigentlich keine Nachspielzeit verdient gehabt hätte. Unser Nachwuchs belohnte sich zumindest mit einem Punkt, auf dem leistungstechnisch aufbauen lässt.

Attachment

Leave a Comment