#fsvf1 belohnt sich NOCH nicht

27. März 2022

Am Freitag empfingen die Kicker unserer #fsvf1 zu ihrem ersten offiziellen Heimspiel der Rückrunde die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Finsterwalde. Nach der denkbar knappen Niederlage im ersten Spiel gegen die #fsve2 waren alle Beteiligten motiviert, nun die ersten Punkte aufs Konto zu bringen.

Und so gingen unsere Knappen auch ins Spiel – spielbestimmend und mit vielen Offensivaktionen, die jedoch entweder nicht genutzt oder bis zum Ende ausgespielt wurden. Die Jungs aus der Sängerstadt taten sich schwer und erspielten sich kaum Möglichkeiten vor dem Tor der Briesker. Kurz vor Ende der ersten Hälfte erlöste Karl mit seinem Tor nach einer Ecke alle Fans der Schwarz-Gelben und so ging es mit einer verdienten 1:0-Pausenführung in die Pause.

Halbzeit Zwei ging mit einem Paukenschlag los, denn der erste Torschuss der Finsterwalder schlug unhaltbar neben dem langen Pfosten zum überraschenden Ausgleich ein. Doch die Briesker ließen sich davon nicht beeindrucken und erarbeiteten sich wieder eine Feldüberlegenheit. Nach einer tollen Einzelaktion von Finn und einem wuchtigen Abschluss stand die erneute Führung auf der Anzeigetafel. Diese sollte leider nicht von Dauer sein. Nach einem Freistoß und Unordnung im Strafraum kullerte der Ball denkbar knapp zum 2:2 über die Linie. Kurz darauf schlug ein weiterer unhaltbarer Schuss im Winkel des Tores der Briesker ein. Trotz zahlreicher Bemühungen und offensiven Aktionen gelang jedoch kein weiterer Treffer unserer Schwarz-Gelben und damit stand eine unglückliche und unverdiente 2:3-Niederlage fest.

Der Blick geht jedoch nach vorne. Die hängenden Köpfe werden aufgerichtet und der Fokus wird auf die anstehende Trainingswoche und das nächste Spiel gerichtet!!!

Kader:

Sebastian (TW), Paul, Felix, Justin, Finn (C, 1 Tor), Maxim, Karl (1 Tor), Luca, Maximus