Auswärtssieg für Frauenmannschaft

27. März 2022

Unnötig spannend und durchaus glücklich hielten unsere Frauen bis zur Pause ein torloses Remis in Finsterwalde. Gegen die lauffreudigen Heimspielerinnen fand unsere Mannschaft nur wenig erfolgsversprechende Mittel. Sollte doch einmal eine gute Idee klappen, landete der Ball ungenau über dem Tor. Der Versuch über sauberes Passspiel in die Angriffsbewegung zu kommen, fand auf dem unebenem Rasen wenig Hoffnung. Glück hatte man mit weiterer Spielzeit, als die Sängerstädterinnen durchaus bemüht in die Offensive gingen und der Ball über eine schöne Kombination auch in das Tor unserer Frauen gelangte. Glücklicherweise entschied der Unparteiische auf Abseitsposition und es ging torlos in die Kabinen.

Mit mehr Mut und auch etwas mehr Genauigkeit gingen unsere Frauen die zweite Halbzeit an und schafften es nun auch gefährlicher zu werden. Kurz nach der Pause sollte der erste Treffer aber gelingen. Svenja wurde freigespielt und brachte den Ball im Tor unter. Maja, Nicole und Debby vergaben in der Folge weitere Möglichkeiten und bei Kontern der Sängerstädterinnen war Celine zur Stelle oder Lisa und Monique wussten entsprechend zu verteidigen. Ina hielt die rechte Seite beisammen, so dass sich eine ausgeglichene Partie entwickelte. Hatte unsere Mannschaft zwar mehr vom Spiel, wussten die Hausherren entsprechend zu verteidigen. Auf der linken Seite arbeitete Mandy immer wieder clever und nach einem Ballgewinn durfte Svenja zum 0:2 einschieben.

Ein verdienter Sieg unserer Frauenmannschaft, die sich aber in Sachen Chancenverwertung verbessern muss.