#fsvfrauen feiern sehnsüchtigen Erfolg

6. Oktober 2021

Langersehnter Erfolg in Falkenberg
Am Sonntag führte uns der Weg nach Falkenberg. Ein gut bekannter Gegner wartete auf uns, gegen den wir uns immer recht schwer taten.
Das Ziel war klar, wir wollten endlich einen Sieg gegen die Damen des ESV einfahren.
Mit einem gut aufgestellten Kader ging das Spiel auch munter los. Wir dominierten von Minute Eins das Geschehen und drängten auf das Tor der Falkenberger. Schnell erspielten wir uns erste Chance. In der 12. Minute war es dann Kapitänin Nicole, die den Ball im Tor versenkte.
Das motiviert uns umso mehr und wir spielten weiter den Gegner an die Wand. Durch ihre langen Abschläge wurde es teilweise gefährlich, doch unsere Abwehr und auch Torhüterin Celine hatten einen guten Tag erwischt.
Nachdem Debby in der 32. Minute knapp an der Torhüterin scheiterte, nutze Nicole den Abpraller zum 2:0-Pausenstand.
Das war eine klasse erste Halbzeit!
In der zweiten Hälfte wurden wir vor dem gegnerischen Tor zu nachlässig, ließen Falkenberg ab und zu in Richtung unseres Tores vordringen, doch konnten das Spiel weiterhin bestimmen.
In den letzten 15 Minuten zeigten wir, was wir fußballerisch drauf haben. Wir spielten wunderbare Passkombinationen bis vor das gegnerische Tor. Dabei setzte Svenja in der 69. Minute den Schlusspunkt mit dem 3:0.
Damit war das Spiel vorbei. Wir gingen als Sieger vom Platz und können unglaublich stolz auf diese Leistung sein. Nach 4 Spielen haben wir nun 9 Punkte auf dem Konto und winken von der Tabellenspitze!
Diese wollen wir am kommenden Wochenende verteidigen, wenn wir auswärts auf die erste Vertretung der SG Gießmannsdorf treffen.
Habt eine schöne Woche.
Glück auf! 💛 🖤
Für Brieske im Einsatz:
Celine, Sarah, Neele, Lisa, Nicole (C) (2), Moo, Svenja (1), Maja K., Maja S., Jessi, Debby
Die Bilder zum Spiel findet Ihr hier: –> Klick

Attachment

Leave a Comment