Dritter Sieg für unsere #fsvd2

30. September 2021

Der fünfte Spieltag führte unsere D2-Junioren zu dem Ligakonkurrenten der SV Preußen Elsterwerda. Zwei Siege unserer Mannen standen im Verhältnis zu 3 Punkten des Gastgebers, ergo sollten die nächsten 3 Punkte spielerisch erkämpft werden.

Nach nur 3 Spielminuten klingelte der Führungstreffer für den Knappennachwuchs im gegnerischen Tor, doch weiter so leicht wollten die Elsterwerdaer Jungs es unseren Kickern nicht machen. Die Uhr lief immer weiter in Richtung Pausenpfiff, bevor Anthony zum 2:0 für die Briesker einnetzte. Den Jubel der Gäste ausnutzend, sahen sich die Knappen durch Unachtsamkeit plötzlich einem Gegentreffer gegenüber. Mit diesem knappen 1:2 ging es in die Pause, wo das Trainergespann die Jungs ermahnte, weiter aufmerksam die Partie zu verfolgen, um ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren .

Der Gegner fortan auf den Ausgleich drängend, konnten in den ersten 15 Minuten der zweiten Spielhälfte auch erspielte Chancen für unsere Jungs nicht in Zählbares umgemünzt werden … bis ein plötzliches Umdenken im Knappenteam innerhalb der kommenden 15 Spielminuten zu 4 Treffern führte und die Partie mit einem 1:6 Sieg für unsere Junioren abgepfiffen wurde.

Aufstellung:

Jonas Nuglisch (TW), Marc Daniel Schölpert, Hannes Kuhley, Aaron Schulze, Diego Weichelt (1 Tor), Anthony Sami Kober (1 Tor), Erwin Lobeda (C), Lennox Döring —- Mansur Sapraliev (1 Tor),eR   Attila Prajs, Louis Rothe, Anton Venedey (2 Tore)

Attachment

Leave a Comment