Hart erkämpfter Sieg für #fsvf

19. September 2021

Am frühen Samstagmorgen ging es für unseren jungen Knappen abermals nach Finsterwalde zum Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung der SpVgg Finsterwalde. Gegen eine gut kämpfende Mannschaft aus der Sängerstadt taten sich unsere Briesker schwer dabei, klare Torchancen herauszuspielen. So musste ein Standard helfen, die dennoch verdiente Führung zu erzielen. Maxim verwandelte einen Freistoß aus spitzem Winkel sehenswert. Kurz vor Schluss erzielte Finn, der nach der schönsten Passstafette des gesamten Spiels frei auf den Torhüter zulaufen konnte, die 2:0-Pausenführung.

Die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich zäh wie die erste Hälfte. Obwohl die Briesker defensiv nichts zuließen und keine Probleme hatten, die Angriffe der Finsterwalder zu verteidigen, ist eine Zwei-Tore-Führung immer etwas gefährlich, da durch ein Gegentor immer Hektik entstehen kann. Erst durch ein weiteres Standard-Tor kurz vor Schluss – eine Ecke von Maxim konnten die Jungs aus der Sängerstadt nur noch ins eigene Tor klären – konnten alle, die es mit den Brieskern hielten, etwas durchatmen. Fast mit dem Abpfiff erzielte Felix noch durch einen tollen Distanzschuss das vierte Tor und besorgte somit den 4:0 Endstand der Partie. Damit bleiben die F-Junioren weiterhin unbesiegt und warten nun darauf, auch am nächsten Spieltag die drei Punkte zu holen.

Kader:

Sebastian (TW), Elias, Felix (1 Tor), Paul, Maxim (2 Tore), Finn (C, 1 Tor), Mats, Milan, Niklas, Justin, Johann

Attachment

Leave a Comment