Erkämpfter Sieg für #fsvf

28. August 2021

Am Samstagmorgen empfingen unsere Briesker Kicker auf der heimischen Elsterkampfbahn die erste Mannschaft der SpVgg Finsterwalde. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt vor einer Woche wollten wir auch in diesem Spiel die nächsten drei Punkte einfahren, obwohl uns bewusst war, dass es diesmal ein schwereres Spiel werden würde. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass sich beide Mannschaften in den ersten Minuten abtasteten und wenig Strafraumszenen zu sehen waren. Die zwei Defensivreihen machten ihren Job gut. Somit musste nach 12 Minuten ein Standard her: Der von Paul getretene Eckball konnte von den Finsterwäldern nur ins eigene Tor verteidigt werden. Anschließend dominierten die Briesker weiter das Spiel, jedoch waren entweder die Abschlüsse oder der letzte Pass zu ungenau. Kurz vor der Halbzeitpause wurde den Brieskern ein 9-Meter zugesprochen, den Finn souverän verwandeltet. Damit war der 2:0-Pausenstand besiegelt.

In der zweiten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie zwischen den beiden Strafräumen. Finsterwalde probierte durch Distanzschüsse zum Erfolg zu kommen, wohingegen die Briesker durch ihr Passspiel zu Toren gelangen wollten. Jedoch verhinderten stets ein Verteidiger, der Torwart oder die eigenen Nerven ein Tor. Vier Minuten vor dem Abpfiff liefen die Briesker nach eigener Ecke in einen Konter und mussten den Anschlusstreffer hinnehmen. Trotz hektischer Schlussphase wurde der Vorsprung ins Ziel gebracht und die drei Punkte eingefahren. Somit kann nun mit breiter Brust die Partie gegen den JFV Sängerstadtregion vorbereitet werden.

Kader:

Sebastian (TW), Elias, Felix, Paul (1 Tor), Maxim, Finn (C, 1 Tor), Anton, Luca, Maximus, Milan

Attachment

Leave a Comment