Neue Gesichter und Pokalerfolg der Frauen

23. August 2021

Zur neuen Saison dürfen wir auch neue Gesichter willkommen heißen. Marie und Maja studieren an der BTU in Senftenberg und fanden dadurch den Weg zu uns. Beide haben schon einige Erfahrungen mit dem runden Leder gemacht.
Maja hilft uns auf dem Platz und durfte am Wochenende bereits zum zweiten Mal unser Trikot überstreifen.
Obwohl Marie auch gern wieder gegen den Ball treten würde, lässt dies ihr Fuß leider nicht mehr zu. Da wir aber so ein cooler Haufen sind hat sie sich dazu bereit erklärt unser inoffizieller Physio zu sein und Dani als zweite Trainerin zur Seite zu stehen, falls wir Dani mal wieder zu sehr strapazieren und sie nervlich total „durchhängt“ .
Herzlichen Willkommen ihr Beide.
Schön, dass ihr das seid! 💛 🖤

Pokalfight in Lauchhammer
Nach unserem Trainingslager führte uns der Weg von Geising direkt nach Lauchhammer, wo in der ersten Pokalrunde ein großer Kampf auf uns wartete.
Uns war klar, dass das kein Selbstläufer wird, denn bisher konnten wir keinen Sieg in diesem Derby erringen. Der Plan war also klar.
Trotz der schweren Beine wollten wir das Spiel dominieren, Chancen erspielen und eine Pokalrunde weiter kommen.
Gesagt, getan. Zu Beginn war es klar ein Spiel auf Augenhöhe, Lauchhammer hielt gut gegen, doch mehr Spielanteile hatten klar wir. Chancen wurden auch erspielt, doch zur Pause hieß der Spielstand 0:0.
Wir setzten endlich das um, was Dani verlangte. Wir spielten schöne Doppelpässe, forderten aktiv die Bälle und stellte die Körper in die Zweikämpfe, die wir dadurch oft gewinnen konnten. Jetzt fehlte nur noch das Tor zur Führung.
Die Kräfte schwanden, doch wir gaben nicht auf. In der 53. Minute wurde ein Foul der Gegner an Svenja in Strafraumnähe gepfiffen und es war Zeit für einen Standard (was wir im Trainingslager viel übten). Unsere neu gewählte Kapitänin Nicole schnappte sich den Ball und haute das Leder in den Winkel. Unglaublich. Da war es, das Tor zur Führung!
Nun hieß es in der Abwehr stabil stehen und die Führung über die Zeit bringen.
Es war ein Krimi, denn Chancen gab es auf beiden Seiten. Auch wenn es teilweise zu guten Kontern der Gegner kam, bestimmten wir das Spielgeschehen. Vor allem in den letzten 10 Minuten ließen wir nichts mehr zu. Wir spielten hinten vernünftig raus, sicherten in der gegnerischen Hälfte die Bälle und machten unser Ding. So brachten wir die Führung über die Zeit!
Und dann pfiff der Schiedsrichter endlich ab, der über die gesamte Spielzeit eine sehr gute Leistung zeigte.
Was war das für ein Gefühl… Wahnsinn!
Wir haben es geschafft! Wir haben Lauchhammer bezwungen und stehen nun im Pokalhalbfinale der Saison 2020/2021!
Jetzt heißt es durchatmen, die geschundenen Beine schonen und trainieren, bevor am 05.09. der Saisonauftakt ansteht!
Habt eine gute Zeit!
Glück auf! 💛 🖤
Für Brieske im Einsatz:
Celine, Sarah, Neele, Lisa, Nicole (C) (1), Maja K., Svenja, Moo, Maja S., Jessi, Ina

Attachment

Leave a Comment