Mitgliederversammlung

1. Juni 2021


Mitgliederversammlung vom 31.05.2021

 

Am Montagabend fand auf der Terrasse vom Vereinsheim die Mitgliederversammlung für die Jahre 2019 und 2020 statt und 57 Mitglieder folgten der Einladung. Neben den ordnungsgemäßen Abschlüssen der Jahre 2019 und 2020 standen die Präsidiumswahlen auf dem Plan. Hier erhielten die Sportfreunde eine breite Mehrheit und nahmen die Wahl an.

 

Das Präsidium setzt sich damit weiterhin wie folgt zusammen:

 

Herbert Tänzer – Präsident

Steffen Rietschel – Vize-Präsident

Rebekka Zech – Finanzen/Schatzmeisterin

Jens Löwe – Sportlicher Leiter

Heiner Lißowski – Nachwuchsleiter

Patrick Paulick – Marketing- / Event

 

In seinem Vortrag dankte Präsident Herbert Tänzern den Mitgliedern für Ihr Treue, den Sponsoren für Ihr Zusagen an Bord zu bleiben und allen Fußballern, die die Knappenschmiede neu oder weiterhin unterstützen Die Knappenschmiede steht auf solider Basis und bleibt weiterhin der wichtige Bestandteil und die Grundlage für die Herrenmannschaften. Auch in die neue Saison wollen die Knappen mit einigen Nachwuchsspielern starten, die sich bei den Herren beweisen können und sollen. Nachdem auch das Training wieder möglich ist, sieht der Verein Licht am fußballerischen Tunnel und alle Mannschaften bereiten sich auf die kommende Saison vor. Neben dem ab 11.06. wieder offenen Vereinsheim können Interessierte das neue D- und E-Jugendspielsystem vom FLB am 05.06. in Brieske ansehen. Ein wichtiger Teil steht aktuell weiter auf wackeligen Füßen, wenn auf die Sportstättenkonzeption der Stadt Senftenberg wartet. Da es kaum Mitgliederverluste zu beklagen gab und einige Spieler zur Knappenschmiede dazukommen, wird die Modernisierung der städtischen Sportanlage hoffentlich weiter hohe Priorität haben. Auch wenn viele Mannschaften schon gut gefüllt sind, freuen sich die Knappen über jeden Spieler*in, die sich dem Verein anschließen will und sich sportlich weiterentwickeln möchte, egal ob Neuling im Nachwuchs oder erfahrener Spieler im Herren- oder Frauenbereich.

 

Damit auch die Unterhaltung nicht zu knapp kommt, soll am 04. September 2021 auf der neugestalteten Terrasse vom Vereinsheim das Herbstfest gefeiert werden.


Vorgaben zu Hygienemaßnahmen:

  • Einhalten von Abständen von mind. 1,50m
  • Feste Sitzplätze an der frischen Luft
  • Bei Verlassen des Sitzplatzes ist ein MNS oder OP-Maske zu tragen
  • aufgestellte Desinfektionen sind zu nutzen
  • Einlass zur Mitgliederversammlung ist die Treppe zum Vereinsheim
  • Verlassen der Mitgliederversammlung erfolgt über die Treppe Geschäftsstelle
  • Es sind Kontaktdaten in Form von LUCA-App oder Corona-Warn-App zu hinterlegen, alternativ Papierliste
  • Gegenseitige Rücksichtnahme

An alle Mitglieder des FSV „Glückauf“ Brieske Senftenberg

 Am 31. Mai 2021 findet unsere Mitgliederversammlung mit der Wahl des Präsidiums statt.

Dazu können gemäß Satzung bis zum

17. Mai 2021

Vorschläge oder Bewerbungen in schriftlicher Form für die einzelnen Positionen des Präsidiums in der Geschäftsstelle eingereicht werden.

Später eingehende Vorschläge oder Bewerbungen finden keine Berücksichtigung! – gez. Präsident H. Tänzer –


Tagesordnung zur Mitgliederversammlung 2021 für die Geschäftsjahre 2019 und 2020
1. Begrüßung durch den Präsidenten
2. Wahl des Versammlungsleiters
Vorschlag vom Präsidium: Herr Patrick Paulick
3. Wahl des Protokollführers
Vorschlag vom Präsidium: Herr Marco Kloss
4. Eröffnung der Mitgliederversammlung
5. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
6. Feststellung der Beschlussfähigkeit
7. Genehmigung der Tagesordnung
8. Jahresbericht des Präsidiums zum Jahr 2019
9. Jahresbericht des Präsidiums zum Jahr 2020
10. Finanzbericht des Präsidiums zu den Jahren 2019 und 2020
11. Bericht der Revisionskommission
12. Aussprache über die Berichte
13. Entlastung des Präsidiums für das Geschäftsjahr 2019
14. Entlastung des Präsidiums für das Geschäftsjahr 2020
15. Wahl der Wahlkommission (Wahlleiter und ein Beisitzer)
Vorschlag des Präsidiums: Herr Philipp Jautze und Herr Paul Ehrlich
16. Neuwahlen des Präsidiums
17. Anträge an die Mitgliederversammlung
a. Streichen von §15 der Satzung – Revisionskommission
b. Beitragswesen 2021 Corona
18. Wahl der Revisionskommission 2021 und 2022
Vorschlag des Präsidiums:
19. Fragen der Mitglieder
20. Schlusswort des Präsidenten
Zur Wahl für das Präsidium haben Ihre Bereitschaft erklärt:
Herbert Tänzer – Präsident
Steffen Rietschel – Vize-Präsident
Rebekka Zech – Finanzen/Schatzmeisterin
Jens Löwe – Sportlicher Leiter
Heiner Lißowski – Nachwuchsleiter
Patrick Paulick – Marketing- / Event

Auszug aus der Satzung

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Die Mitgliederversammlung ist von dem Vorsitzenden, im Verhinderungsfall von dem stellvertretenden Vorsitzenden, mindestens einmal im Jahr abzuhalten. Die Einladung erfolgt unter Angabe der Tagesordnung schriftlich mindestens 14 Tage vor der Versammlung.

Das Präsidium kann eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Das Präsidium hat eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, wenn mindestens 10 % der stimmberechtigten Mitglieder dies verlangen. In dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung können nur Angelegenheiten behandelt werden, die zur Einberufung geführt haben. Für die außerordentliche Mitgliederversammlung gelten die Einladungsformalien der ordentlichen Mitgliederversammlung. Die Einladung erfolgt durch Aushang im Vereinsheim.

Jedem volljährigen Mitglied steht eine Stimme zu. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar. Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Die Entscheidungen der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen. Die Entscheidung über die Satzungsänderung ist mit einer Mehrheit von ¾ der erschienenen Mitglieder zu fassen. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Über die Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift zu fertigen. Sie ist von dem Versammlungsleiter und vom Protokollführer (von der Mitgliederversammlung gewählt) zu unterzeichnen.

Die Mitgliederversammlung ist insbesondere für die folgenden Angelegenheiten zuständig:

a.)    Genehmigung des vom Präsidium aufgestellten Haushaltsplanes für das nächste Kalenderjahr.
b.)    Feststellung der Jahresrechnung.
c.)    Entgegennahme des Jahresberichtes des Präsidiums.
d.)    Entgegennahme des Berichtes der Kassenprüfer.
e.)    Entlastung des Präsidiums.
f.)     Beschlussfassung über Satzungsänderungen und Auflösung des Vereins.
g.)    Wahl des Präsidiums.
h.)    Wahl der Kassenprüfer.
i.)      Beschlussfassung über Ordnungen und deren Änderungen.

Präsidium

Das Präsidium des Vereins besteht aus sechs Mitgliedern. Das sind:

a.)    Präsident
b.)    Vizepräsident
c.)    Schatzmeister
d.)    sportlicher Leiter
e.)    Nachwuchsleiter
f.)     Marketing-/Eventorganisator.

Die Wahlperiode des Präsidiums beträgt zwei Jahre.

Attachment

Leave a Comment