#fsvfrauen knapp erfolgreich

11. Oktober 2020

Nachdem am Vormittag der Ball bei der G-Jugend durch die Reihen flitze, blieb es am frühen Nachmittag etwas ruhiger und nach zwei sehr lauten Spielen auch endlich wieder fair und respektvoll auf und neben dem Platz.

Unsere Mannschaft, die ein paar angeschlagene Spielerinnen und Ausfälle hatte, versuchte sich von Beginn an offensiv in Szene zu setzen. Wie immer waren dabei Chancen vorprogrammiert und doch fehlte es – leider auch wie gewohnt – am ordentlichen Abschluss oder dem einfachen Abspiel vor dem Tor.

Da die Gäste bis zur Pause relativ ungefährlich agierten, war das torlose Remis die Folge.

Im zweiten Abschnitt waren unsere Frauen zwar weiter die aktivere Mannschaft, aber es fehlt weiterhin am zwingenden Abschluss. Ein guter Flachpass auf Elisa, bei dem die Torhüterin der Gäste auf der Linie wartete, brachte die Führung. Wer nun dachte, dass unsere Mannschaft befreit aufspielte sah sich getäuscht und kassierte nach einem Stellungsfehler das 1:1.

Manchmal hilft im Fußball aber ein einfacher Abschluss oder ein Schuss aus der zweiten Reihe. Sarah durfte durch das Mittelfeld laufen, zog ab und traf flach zum Siegtreffer. Das Ergebnis hätte Ina noch ausbauen können, die aber am Pfosten scheiterte.

Der verdiente Sieg unserer Mannschaft hatte nach 70 Minuten Bestand und lässt Hoffnung, auf ein Platzen des Knotens.

zum Kader 

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdommania.net