#fsvfrauen mit Punkt

4. Oktober 2020

Mit Verletzungssorgen zum Unentschieden

Mit einem schmalen Kader traten wir Sonntag die Reise nach Haida an. Ziel war ganz klar den ersten Dreier dieser Saison einzufahren. Da wir aus Verletzungsgründen jedoch nur einen kleinen Kader zur Verfügung hatten, wussten wir, was für ein Kampf auf uns wartete.

Auf dem weichen, buckligen Rasen hatten wir erste Anlaufschwierigkeiten, doch nach 8 Minuten setzte Svenja sich durch und erzielte das 1:0. Nach einer Ecke in der 14. Minute war ein ziemliches Chaos im Strafraum von Haida. Jessi sprang der Ball vor die Füße und sie erhöhte auf 2:0.

Danach kam Haida auch gut ins Spiel und gefährlich in unsere Hälfte, doch wir hielten dagegen und brachten die Führung in die Pause.

Man merkte uns jedoch an, dass wir wenige Wechselmöglichkeiten hatten und so schwanden die Kräfte für die zweite Hälfte. Mit einem Doppelschlag glich die Heimmannschaft aus.

Wir versuchten alles nach vorn zu werfen, doch durch fehlende Kräfte waren die Abschlüsse zu ungenau.

Glück hatten wir in der allerletzten Minute als ein Abschluss von Haida nur die Latte traf.
Somit nehmen wir einen Punkt mit nach Hause und warten weiterhin auf den ersten Sieg.

Die nächste Chance darauf haben wir am nächsten Wochenende, wo wir auf der Elsterkampfbahn die Damen aus Lubolz erwarten.
Glück auf! 💛 🖤

Für Brieske im Einsatz:
Celine, Elli, Susi (C), Neele, Nicole, Laura, Svenja (1), Jessi (1), Ina, Moo

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdommania.net