Viel richtig gemacht – Trotzdem nur ein Punkt für die #fsvd3

20. September 2020

Das Spiel für unsere #fsvd3 verlief zu Beginn nach Plan. Ein schneller Angriff brachte unser Team in den Strafraum und ein Gästespieler schlug ohne Chance auf den Ball das Bein von unserem Angreifer weg. Einen klareren Strafstoß gab es selten, den Marc sicher verwandelte. In der Folge waren unsere Kicker weiter bemüht, die Spielkontrolle zu behalten, mussten aber stets gegen den Liberoriesen der Gäste wachsam sein. Einmal frei durch, rettete Niklas mit Glanzparade.

Ein paar Minuten später, das Spiel hatte sich auf beiden Seiten eingepegelt, öffnete unsere Mannschaft zu einfach die Zentrale und ließ den Gegner zum einfachen Abschluss kommen. Leider ging dieser auch noch in das Tor zum Ausgleich.

Zahlreiche Abschlüsse auf beiden Seiten, bei denen unsere Kicker meist einen Schritt zu spät waren oder zu ungenau abschlossen, prägten den Rest der ersten Halbzeit und sollte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit fortsetzen.

Zu offen war unsere Mannschaft nach zehn Minuten im zweiten Abschnitt. Ein langer Ball, dem Niklas gut entgegen ging, spitzelte der Angreifer doch noch durch die Beine in das Tor. Defensiv lies unsere Mannschaft danach nur noch wenig anbrennen und versuchte mehrmals zum Ausgleich zu kommen. Zu viele Eigensinn und zu ungenaue Abschlüsse ließen die Hoffnung auf einen Punkt langsam schwinden. In der letzten Minute war es aber doch soweit und Ben belohnte sich mit dem richtigen Fuß, an der richtigen Stelle, im richtigen Moment – Ausgleich 2:2.

Am Ende ein gerechtes Ergebnis in einer fairen Partie in der beide Mannschaften viel versuchten, aber meist am eigenen Unvermögen scheiterten.

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net