Gute Partie der #fsvd2 nicht belohnt

8. September 2020

FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg D2 SC Eintracht Miersdorf Zeuthen  3:7 (1:5)

Nach den zum Teil deftigen Niederlagen zum Beginn der Saison hat sich das Team für diese Partie eine Menge vorgenommen. Natürlich wollten wir uns auch für die Niederlage im Landespokal ein wenig revanchieren.

Wir sind super in die Partie gestartet und haben von Anfang an versucht, Druck aufzubauen. Endlich und zum ersten Mal wurden wir auch mit einer Führung belohnt. Wir hörten aber nicht auf und versuchten weiter, nach vorn zu spielen und uns weitere gute Gelegenheiten zu erarbeiten, was uns in dieser Phase des Spiels sehr gut gelungen ist. Das zwischendrin der Gegner den Ausgleich erzielen konnte, kam allerdings ein wenig überraschend, denn bis dahin waren wir die klar spielbestimmende Mannschaft. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit haben wir allerdings total den Faden verloren und Miersdorf konnte so innerhalb von 3 Minuten 4 Tore erzielen. Schade, denn diese klare Führung des Gegners zur Halbzeit spiegelte nicht den Spielverlauf wieder.

So hieß es die Köpfe wieder aufrichten und versuchen weiterhin ein gutes Spiel abzuliefern und zu beweisen, dass wir keine 5 Tore schlechter waren.

Auch wenn im Verlauf der 2. Halbzeit noch ein Gegentor fiel, so sah man weiterhin eine kämpfende Mannschaft, die alles versuchte, um den Gegner zu bespielen und das Ergebnis besser zu gestalten. Durch viel Willen und Einsatz gelang uns das in der zweiten Halbzeit sehr gut. Wir konnten immer wieder gute spielerische Akzente setzen, aber leider wurden einige gute Situationen nicht clever genug ausgespielt oder überhastet abgeschlossen. Trotzdem sind uns noch 2 Tore gelungen, die uns viel Mut für die weiteren Partien geben.

Auch wenn wir an diesem Tag verloren haben, so hat man eine deutliche Steigerung des gesamten Teams gesehen, auf der sich sehr gut aufbauen lässt. Bei ein wenig mehr Cleverness wären an diesem Tag sogar Punkte drin gewesen. Wir machen weiter Schritt für Schritt.

Aufstellung:

Odin Winter (TW), Malte Neumann, Diego Weichelt, Emil Przybilski, , Yven Alsdorf, Aaron Schulze (1 Tor), Anthony Kober, Luca Handrick (1 Tor), Jamie Fidelak, Leo Franz (1 Tor), Anton Venedey

Attachment

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdom-mania.net