#fsvf1 testet fleißig weiter

31. August 2020

Am Montag nach dem tollen Pokal – Vorrundenturniersieg in Schwarzheide ging es für unsere F1 schon wieder zur Sache. Ein Testspiel in Kolkwitz stand auf dem Programm gegen die F-Jugend.

Nachdem unsere Jungs im Vorfeld ein wenig überheblich den Gegner als recht klein eingestuft haben, waren sie doch sehr überrascht, als diese auf einmal doch Fussball spielen konnten.
In der Abwehr standen wir viel zu weit weg von den Gegnern, der immer wieder durch schnell und lang nach vorn gespielte Bälle gefährlich vor unser Tor kam. Zwar konnte Ansger mit einem schönen Pfund das 1:0 erzielen, aber 2 Konter nutzte der Gastgeber zur 2:1 Führung in der 1. von 2 geplanten Pausen. Das Testspiel ging über 3 x 15 Minuten.

Die Pause nutzten die Trainer, um den Jungs noch mal zu erklären, wie man richtig verteidigt. Dies klappte dann auch viel besser und auch vorne spielten wir nun ein wenig besser zusammen. Teilweise konnte man schon gutes Zusammenspiel erkennen und auch ein paar schöne Einzelaktionen machten das Spiel nun sehenswerter. Trotz einiger Gegentore steckte der Gegner nicht auf. Die Verteidigung um Ansger, Luis und Luca hatten allerdings fast alles im Griff und ließen nur noch 2 Gegentore zu.
Am Ende stand ein verdienter 7:3 Sieg zu Buche, der sogar hätte etwas höher ausfallen können, wenn man von Beginn an konzentriert gespielt hätte. Aber alles in allem ein sehr guter Test, bevor es schon am Mittwoch weiter geht mit dem 1. Punktspiel gegen die Vereinseigene E3.

Für unsere Mannschaft spielten:

Iven Hoppe
Luis Schmidt
Paul Weser
Johna Balzer (1 Tor)
Karl Willi Pötschke (1 Tor)
Tom Riemer (3 Tore)
Luca Majunke
Ansger Schlipp (1 Tor)
Til Schober (1 Tor)

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net