#fsvb kämpft wacker

30. August 2020

Gut gekämpft und hoffnungsvoll voran

Unser Nachwuchs reist zum ersten Saisonspiel zum Staffelfavoriten RSV Eintracht und hatte dabei schon zur Abfahrt einige Sorgen. Leider standen durch teilweise auch kurzfristige Absagen nur 13 Spieler zur Verfügung und das neue Wechselsystem des FLB hatte auch noch nicht seine vollumfängliche Perfektion erlangt.

Taktisch gut eingestellt, verhinderte unsere Mannschaft in der ersten halben Stunde einen Rückstand und wusste den Gegner vor Aufgaben zu stellen, die scheinbar noch nicht lösbar waren. Eine Standardsituation half den Hausherren zur Führung, die aber vermeintlich mit einer Abseitsposition hätte, nicht zählen dürfen. Hätte wäre wenn und aber, war unsere Mannschaft dennoch weiter aktiv im Spiel und musste im zweiten Abschnitt dem neuen Wechselmodus Triubt zollen.

Durch das Wiedereinwechseln führten die Hausherren gefühlte 16 Wechsel aus und gönnten Ihrem großen Kader immer wieder pausen. Hier ist der FLB gefordert die Regel zu präzisieren und ein ständiges Wechseln zu begrenzen.

Zum Ende der Partie steht eine 6:0 Niederlage in Stahnsdorf, auf die sich dennoch aufbauen lässt. Mit vollem Kader und dem gleichen Einsatz sollte das Ziel schaffbar sein.

Leave a Comment

femdom-scat.com
femdom-mania.net