Warning: include(zwp-tduv1): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: include(zwp-tduv1): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: include(): Failed opening 'zwp-tduv1' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/index.php on line 1

Warning: session_start(): Cannot start session when headers already sent in /www/htdocs/w0172e21/fsvbrieske.seenland.gmbh/wp-content/themes/kingclub-theme/functions.php on line 44
Torloses Remis für #fsvzweite – FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg

Torloses Remis für #fsvzweite

8. August 2020

Bei heißen Temperaturen und mit einen schmal besetzten Kader ging es hauptsächlich darum den Ball zu halten und den Gegner ins Laufen zu bekommen. In den ersten beiden Dritteln des Spielfeldes gelang uns das auch recht gut, aber in der Angriffszone war der Ball leider immer wieder zu schnell weg. So kamen die Tiefstehenden Gastgeber mit langen Bällen immer wieder zu einigen Kontergelegenheiten. In der Trinkpause wurden der Mannschaft noch ein paar Lücken aufgezeigt und man brachte dadurch etwas mehr Tempo ins Spiel und ließ Finsterwalde bis zur Halbzeit nicht mehr aufs Tor schießen. Leider hat uns vorne immer noch ein wenig die Durchschlagskraft gefehlt und so ging es Torlos in die Halbzeit. Auch mit Beginn der 2. Halbzeit behielten wir weiterhin den Ball in den eigenen Reihen, aber mit zunehmender Spielzeit sah man die Kräfte beiden Mannschaften mehr und mehr schwinden. Der Gastgeber nutze clever seinen breiten Kader und nach gefühlt 10 wechseln, die bereits in der ersten Hälfte stattgefunden haben, wurde weiter munter durchgetauscht. Leider konnten wir gute Möglichkeiten durch Wienholz, Schurrman und Henz nicht konsequent nutzen um etwas Zählbares auf die Anzeigetafel zu bringen. Auch im Spielaufbau kam es mit den schweren Beinen immer wieder zu einfachen Ballverlusten. Die Möglichkeiten für die Gastgeber wurden aber durch gutes Umschaltspiel und unserem Rückhalt Marschka zu nichte gemacht. Alles in allem war man mit der kämpferischen Leistung zufrieden, muss aber weiterhin daran arbeiten nach vorne Lösungen zu finden und die wenigen Chancen konsequenter zu nutzen.

 

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net