Soziale Knappen – Jeder Kilometer zählt

26. Mai 2020

Auswertung zum 26.05.2020

Liebe Sportfreunde,
es war ein paar Tage ruhig und wir waren im Hintergrund natürlich dennoch fleißig – Wir haben einen Endstand für den Tierpark Senftenberg.

Der Tierpark darf sich dank Euch, dank vieler Briesker Aktiven, dank einiger zusätzlicher Spender und unserem Partner von Laufbursche Service über grandiose 1.700 Euro freuen!

CoronaHilfe

Anzahl Teilnehmer

72

Kilometer

17474

Spendensumme

1700

#knappenkilometer – Und hier für Euch die Entscheidung wo das Geld hingehen soll. Die Mehrzahl stimmte für die Spende an den Tierpark Senftenberg.

Tierparkleiter Holger Loser freut sich über diese Unterstützung und blickt oft auf den aktuellen Stand. „Eine tolle Aktion der Knappen, die Tiere werden sich freuen und gerade ein Verein, der auch durch diese Krise gebeutelt ist, hilft hier mit einer großartigen Geste.“

Dieses wollen wir dann natürlich gern umsetzen und sagen: #knappenkilometer goes wild – Stellvertretend für die Teilnehmer haben die sechs schon mal getestet, ob das Geld richtig angelegt ist 🙂 Sport Frei und wir freuen uns auf weitere Kilometer von Euch 👍🏼

Aktueller Zwischenstand ist wie immer auf unserer Homepage zu finden.

Initiator P. Jautze dazu: „Im letzten Jahr hatten wir Knappen einen Löwen zu Gast auf unserem Rasen, da bot sich das tierisch soziale Engagement an.“

#senftenberg #tierpark #spendenaktion #spende


Briesker Knappen wollen Helfen

Der Fußball ruht und doch halten sich unseren Knappen fit.

Der Mannschaftsrat der ersten Mannschaft hat sich nun eine besondere Aktion einfallen lassen und sucht dafür sportliche Mitstreiter.

Der gesamte Kader hat die Aufgabe sich fit zu halten und verbindet das nun mit dem sozialen Gedanken. Egal ob die Laufstrecke, die Ausfahrt mit Inliner oder die Fahrradtour. Unter Berücksichtigung der Vorschriften, sammeln unsere Knappen Kilometer und damit gleichzeitig Geld.

Jeder 1000. Kilometer bringt dabei einen Euro pro Person mit dem Ziel mindestens 20.000 Kilometer zu schaffen.

Mit der Summe wollen die Knappen eine soziale Einrichtung in Senftenberg unterstützen, die am Ende der unfreiwilligen Spielpause etwas helfen soll. Wer dabei unterstützt wird, steht noch nicht fest und wird beim Teilziel nach 10.000 Kilometern mitgeteilt.

Ihr wollt dazu beitragen und seid Eltern, Großeltern, Spieler oder steht unseren Knappen sonst irgendwie sehr nah…? – Schickt uns eure nachweislichen Einheiten ab 04. April (bestenfalls getrackt über GPS-Uhr) an info@fsvbrieske.de und wir verbuchen die Kilometer dann in der Gesamtwertung. Euren Spendenanteil ermittelt sich am Ende der Aktion und könnte im besten Fall bei 20,00 Euro liegen, wenn alle Kilometer geschafft sind.

Melde Dich also mit deinem Namen per Mail, teile uns deine Sporteinheit mit und leg schon mal 20,00 Euro bereit, denn die Knappen sind sich sicher, dass 20.000 Kilometer ein Klacks sind.

Beispielrechnung:

16 Leute beteiligen sich an der Aktion und schaffen 18.000 Kilometer:

Spendensumme = 288 Euro
Einzelanteil: 18 Euro

Attachment

Leave a Comment