#fsvd1 verteidigt Titelpokal in Spremberg

16. Februar 2020

Als Titelverteidiger angereist, wollte unsere #fsvd1 in Spremberg auch in diesem Jahr ein Wörtchen um den Titel mitspielen. Das Turnier begann dann aber gleichmal mit einem Schockmoment, als die Auslosung unser Team in Gruppe B brachte und dort die die großen Mannschaften sich selber aus dem Turnier nehmen sollten. Mit Frankfurt, Energie II, Brieske und Ströbitz konnte einem Mannschaft 5 von Königswartha nur leidtun und so kam es dann auch.

Nach gut einer Stunde warten, durfte unsere Mannschaft dann auch eingreifen und hatte sich scheinbar gut ausgeruht, da man gegen Frankfurt komplett überlegen agierte und den Gegner ohne Chance ließ. Die Treffer von Lukas und Ole sorgten für den verdienten und sicheren Sieg. Im zweiten Spiel gegen die jüngeren Energiekicker lief das Spiel von Beginn an erneut nur eine Richtung und unsere Mannschaft ließ die besten Möglichkeiten liegen. Energie konterte, schloss ab und führte aus dem Nichts mit dem ersten und einzigen Torschuss der Partie. Unser Team vergab im Gegenzug weitere Chancen und jubelte am Ende doch noch durch den späten Treffer von Lukas. Gegen Königswartha bewiesen unsere Kicker dann auch Abschlussstärke und hatten mit Lennox, Janne, Tony (2), Lukas und Ole sichere Torjäger beim ungefährdeten Sieg. Das Vorrundenabschlussspiel gegen Wacker-Ströbitz musste gewonnen werden, um Rang Eins in der Vorrunde zu sichern und unsere Mannschaft erfüllte die Aufgabe mit Bravour. Gerrit (2), Lukas und Adam schrieben sich in die Torschützenliste ein.

Gegen die Gastgeber hieß es im Halbfinale ebenfalls souverän und deutlich 7:0, so dass unser Team wieder auf Frankfurt traf, die den JFV FUN im Halbfinale knapp mit 1:0 schlugen.

Finalspiel: Den Jungs des 1. FCF schon in der Gruppenphase gegenübergestanden, sollte hier ein ebenso sicher eingefahrener Sieg her … doch auch der Gegner wollte den Pokal. Nach einem spannenden Finalspiel konnten jedoch unsere Knappen jubeln und durch einen 2:3-Sieg den Pott verteidigen !!!

Und auch in diesem Turnier konnten sich unsere Jungs auszeichnen: Lukas freute sich über den Pokal als Torschützenkönig und Tony wurde als bester Spieler prämiert – – – Glückwunsch, Jungs!!!

Kader:

Arian Walther (TW), Adam Shakhshaev (1 Tor), Lukas Schmidt (C/6 Tore), Ole Händschke (2 Tore), Lennox Struck (2 Tore), Gerrit Becker (2 Tore), Tony Kalus (2 Tore), Janne Scharr (1 Tor)

Attachment

Leave a Comment