#fsvd1 mit souveräner Qualifikation für die HLM Endrunde

22. Januar 2020

Niemand wußte die Stärke der Gegner in der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft  einzuordnen, nur eins wußten die Briesker Knappen selbst: Eine spielerische Verbesserung zur Hallenkreismeisterschaft mußte her!!!

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf traten unsere Jungs schon in der ersten Partie gegen Döbern an und zeigten allen, dass heut mit ihnen zu rechnen sein mußte. Der Ball wurde in den eigenen Reihen gehalten und in schönen Kombinationen das Ergebnis auf 5:0 nach oben geschraubt.

Gegen das Team aus Rangsdorf taten sich unsere Knappen zu Beginn schwer, doch Lukas sicherte die 1:0 Führung, die Arian im Tor vollendete und sein Zuhause sauber hielt.

In der dritten Begegnung stand Brieske nun den Frankfurter Jungs gegenüber. Die deutliche Niederlage aus dem Pokalspiel nicht mehr in den schwarz-gelben Köpfen, dominierten hier unsere Junioren dieses Match und zeigten deutlich, wer heut den Sieg mit nach Hause nehmen wollte. Die klaren Torchancen auf der Knappenseite stand nach vier gespielten Minuten die Führung zu Buche. Durch eine verwandelte Ecke Dank Hackentrick erhöhten die Jungs von der Elsterkampfbahn auf 2:0 und ließen sich auch durch den Anschlusstreffer nicht aus dem Konzept bringen. Im Gegenteil: der 3:1 Treffer saß und diese Führung ließen sich die Briesker auch nicht mehr nehmen.

Um diese kleine Überraschung perfekt zu machen, zeigten unsere Jungs auch die noch offenen Spiele eine souveräne Leistung. Gegen Finsterwalde und Energie Cottbus II wurden deutliche Siege eingefahren und verlustpunktfrei ziehen unsere D1er in die Endrunde der Hallenlandesmeisterschaft ein!!!

Aufstellung:

Arian Walther (TW), San-Luca Rusch, Janne Scharr, Gerrit Becker, Lukas Schmidt, Lennox Struck, Leander Manshen, Eric Wiezorek, Tony Kalus, Adam Shakhshaev

Attachment

Leave a Comment