#fsve3 holt ersten Saisonsieg

18. September 2019

Nachdem man in der vorherigen Woche, mit starker Leistung nur knapp gegen Senftenberg verlor, war unter der Woche beim Training zu spüren, das unsere jungen Kicker endlich ihren ersten Sieg wollten. Voll fokussiert und mit vollen Einsatz gingen sie in jede Trainingsübung.

Frohen Mutes und voller Zuversicht reisten wir zum Auswärtsspiel nach Ortrand. Von der ersten Minute an setzten wir Ortrand unter Druck und erzwangen gute Möglichkeiten. Zwei dieser Chancen nutzte Damian zum 0:1 und 0:2. Nach diesem Doppelschlag ließen wir jedoch viele gute Chancen liegen, teils durch Unkonzentriertheiten aber leider auch durch Egoismus. Hinzu kam das einige Spieler sich jetzt zu sehr auf die Offensive konzentrierten und das Verteidigen vergaßen, so mussten Adrian und Theo einige Male durch starken Einsatz klären.Kurz vor der Pause erhöhten Paul und Lennox durch 2 starke Solos das Ergebnis auf 0:4.

In der Pause wurde von uns Trainern noch einmal das mangelnde Zusammenspiel, sowie schlechtes Deckungsverhalten angemahnt.
Diese Ansprache fruchtete, die Kinder gingen erneut hochkonzentriert aufs Feld und ließen dem Gegner keinerlei Chance mehr. Anton, Pascal, Lennox, Damian und Paul brannten ein wahres Torfeuerwerk ab und wurden dabei durch starke Vorlagen von Karl, Jannis, Adrian, Ben und Louis unterstützt. Selbst beim Stand von 0:12 feuerte unser Torwart Theo die Mannschaft weiter an, so dass bis zum Abpfiff kein Nachlassen in unseren Angriffsbemühungen festzustellen war. Super!!!

Fazit: Ein starkes Auswärtsspiel, jetzt ist es aber wichtig zu beweisen das diese Leistung konstant abgerufen werden kann.

Kader: Theo (TW), Adrian (C), Ben, Lennox (3 Tore), Jannis, Paul (2 Tore), Anton (1 Tor), Karl, Louis, Pascal (3 Tore), Damian (3 Tore)

Attachment

Leave a Comment