Niederlage für unsere #fsvc1

26. August 2019

Mit viel Einsatz und gutem Beginn in der Begegnung mit dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie Cottbus wartete unsere Mannschaft auf, hatte aber bei zwei Standardsituationen, darunter ein sehr strittiger Strafstoß, das Nachsehen und lag mit 0:2 im Hintertreffen. Die Mannschaft wusste, dass man dem Gegner mit körperlichem Einsatz entgegenhalten konnte und als sich Philipp auf der linken Seite durchsetzte und zum 1:2 verkürzte, war die Hoffnung erneut wieder da. Leider war es erneut ein Aussetzer in der Abwehr, der den Gästen zum 1:3 half. Unser Team hielt in allen Belangen gut dagegen und da bei den Gästen nicht mehr viel klappte, ging es mit dem Rückstand in die Kabinen.

Die durchaus offene Partie hatte mit der Einwechslung von Fabian noch einmal einen frischen Offensivmoment, der aber leider mit dem 1:4 im Keim erstickt wurde. Die zunehmende Spielzeit überbrückten die beiden Mannschaften mit Offensivbemühungen, bei dem die Gäste die besseren Chancen aufwiesen. Am Ende gewinnen die Gäste verdient und zeigen unserer Mannschaft, dass noch einige Baustellen abzuarbeiten sind, um den notwendigen Erfolg einzusammeln.
Die Mannschaft zeigte sich generell gut auf- und eingestellt, doch es fehlte der entscheidende Glücksmoment um sich zu belohnen.

Aufstellung:

Paul Zagorovskiy (TW), Baran Atmis, Eleftherios Bairaktarov, Collin Mittag, Malte Dick, Richard Jank, Philipp Barnack (1 Tor), Max Kossek, Marlon Kubisch (C), Nico Hoffmann, Ben-Niclas Noack – – – Fabian Donath, Leon Loos, Niclas Szewczyk, Anton Wuttke

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net