2. Spiel – 2. Satz – 2. Sieg für #fsvd1

26. August 2019

Für die ehemaligen E1er unter unseren neuen Landesligisten der D1 galt der anstehende Gegner in gewisser Weise als Angstgegner. Die SG Großziethen war zu Gast auf unserem heimischen Rasen.

Doch die „alten Hasen“ der D1 zeigten ihren neuen Weggefährten gleich mit der ersten Möglichkeit, das es auch anders laufen kann. Minute eins war noch nicht ganz abgelaufen, da netzte Kapitän Lukas zur 1:0 Führung ein. Doch richtig Sicherheit sollte sich im Spielaufbau nicht zeigen. Fehlende Laufbereitschaft einiger Knappen brachte den Gästen die Chance zum verdienten Ausgleich, welche sie auch sofort nutzten. Der Briesker Nachwuchs wusste zwar postwendend zu kontern und baute sich erneut eine Führung auf, doch richtig klar kamen unsere Mannen noch nicht mit der Spielweise des Gegners. Die Defensive nebst Knappenkeeper agierte von hinten nun lautstark das Team und Gerrit, nun mit dem Ball am Fuß vor dem gegnerischen Gehäuse, erhöhte zur 3:1- Führung, womit es in die Pause ging.

Nach einer Ansage des Trainergespanns in der Pause ließen unsere Jungs in der zweiten Spielhälfte vermehrt schöne Spielzüge sehen, die in den vergangenen Spielen hochgelobt wurden. Neben den offensiv genutzten Torchancen kann sich das Knappen-Team bei der starken Leistung ihres Torwarts bedanken, dass das Torverhältnis zum Abschluss mit 8:1 abgepfiffen werden konnte.

Fazit: Fußball ist ein Mannschaftssport – das sollte sich langsam wieder mehr in den Köpfen des Teams festsetzen. Es gilt: „Einer für Alle und Alle für Einen !!!“

Aufstellung:

Arian Walther (TW), Eric Wiezorek, Gerrit Becker (2 Tore), Tony Kalus, Lukas Schmidt (C/4 Tore), Janne Scharr, San-Luca Rusch, Ole Händschke — Adam Shakhshaev, Lennox Struck (1 Tor), Leander Manshen, Said Rashid (1 Tor)

Attachment

Leave a Comment

test1337
femdom-scat.com
femdommania.net