#fsvd1 holt 3 Punkte aus Kantersieg

22. August 2019

Der lange und frühe Anfahrtsweg zur SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen steckte unseren Jungs der D1 am vergangenen Samstag wider Erwarten nicht in den Knochen. Von Beginn an lief die Partie in nur eine Richtung, dem gegnerischen Gehäuse. Mit schönen Spielszenen überzeugten die Knappen. Im schön breitgefächerten Auf und Ab sowie auch in einfachen Pässen durch das Zentrum dominierten die Gäste und schraubten das Torekonto so konsequent in die Höhe. Mit einer deutlichen 7:0 Führung ging es für alle in die verdiente Pause.

Im zweiten Abschnitt versuchte man den Abschluss noch gezielter anzusetzen und nutzte so vermehrt die angebotenen Chancen und münzte sie in Tore um. Eine kleine Unachtsamkeit auf dem Feld führte dennoch zum Konter der Gastgeber, welcher auch verdient im Knappennetz landete. Einen 1:17-Auswärtssieg und drei Punkte nahmen unsere Mannen somit nach Haus und haben so schön einmal etwas für die vielleicht mal wichtige Tordifferenz getan!!!

Aufstellung:

Arian Walther (TW), Eric Wiezorek, Gerrit Becker (1 Tor), Tony Kalus (1 Tor), Lennox Struck (2 Tore), Lukas Schmidt (C/4 Tore), San-Luca Rusch (2 Tore), Ole Händschke (3 Tore) – – – Adam Shakhshaev (1 Tor), Janne Scharr, Leander Manshen (2 Tore), 1 ET

 

Attachment

Leave a Comment