#fsvfrauen erfolgreich zum Saisonende

19. Mai 2019

Zum letzten Heim- und Saisonspiel erwarteten wir die Damen aus Falkenberg. Im Hinspiel mussten wir knapp und unverdient der Heimmannschaft die 3 Punkte überlassen. Das wollten wir diesmal verhindern.

Durch einen Unfall, gute Besserung an dieser Stelle, konnte der angesetzte Unparteiische nicht antreten und wurde von unserem Geschäftsstellenleiter Marco vertreten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle.

Die ersten Minuten verliefen in beiden Hälften, aber wir hatten mehr Ballbesitz. In Minute 11 setzte Maja sich gut auf rechts durch. Ihr Schuss in die lange Ecke wurde abgewehrt, aber Lisas Abpraller landet im Netz. Die verdiente Führung für uns. Dann kommt auch Falkenberg gefährlich vors Tor. Der Schuss geht aber nur daneben. Nach 17 Minuten machten wir bei tropischen Temperaturen erst einmal Trinkpause.

Nach der Trinkpause dann die Großchance für Jessi. Aber auch die Gelegenheit lassen wir liegen. Dann kommt Falkenberg kurz vor der Pause doch noch irgendwie zum Ausgleich. Wir machen das sehr gut. Definitiv besser als beim Test am Freitag. Wir haben in der zweiten Hälfte auf jeden Fall die Chance auf den Sieg, wenn wir endlich unsere Chancen nutzen.

Weiter gehts. Und wieder kamen wir zu einer schönen Chance aus der Ferne. Auch diese geht zum wiederholten Male daneben. Dann ist es erneut Maja, die sich auf außen durchkämpft, aber ihre Hereingabe verfehlt Claudi. Wir haben sehr viele gute Chancen aber immer landet der Ball knapp neben dem Tor. Langsam müssen wir uns belohnen…Sonst endet es im schlimmsten Fall wieder, wie im Hinspiel.

Und da ist es endlich Lisa, die uns aufschreien lässt. Ein wunderbar herausgespieltes Tor macht den letzten Spieltag perfekt. Mit diesem Sieg machen wir den 6. Tabellenplatz in der Liga sicher.

Attachment

Leave a Comment